Learn2Learn nimmt Vorschulkinder mit ins Programm auf

Zunehmend sind nicht nur bei Schulkindern, sondern bereits bei vielen Kindergartenkindern deutliche Schwierigkeiten in den Bereichen Konzentrationsfähigkeit, Wortschatz und Sprachverständnis, aber auch bezüglich visueller Wahrnehmung, Geduld und Sozialverhalten zu beobachten.

Gerade diese Basisfunktionen stellen aber wichtige Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen dar sowie für die spätere Entwicklung der Lese-Rechtschreib- und Rechenfähigkeiten. Da also die Bedingungen für den späteren Schulerfolg schon weit vor der Einschulung gelegt werden, hat Learn2Learn die logische Konsequenz gezogen und die Vorschulkinder mit in ihr Programm aufgenommen.

Wie bei Learn2Learn üblich, bestehen auch hier die Lerngruppen aus nur 3-4 Kindern. Trainiert werden u.a. die Konzentration, Ausdauer und sprachliche Fähigkeiten. Je nach individuellem Stand eines Kindes wird auch das erste Lesen, Schreiben und Rechnen unterstützt und gefördert.

Die Schulungen für neue Franchise-Partner werden natürlich entsprechend erweitert. Learn2Learn sucht deutschlandweit nach weiteren Franchise-Partnern.