Kick-off Meeting für Snap-on-Händler und Interessenten

Snap-on Tools, Hersteller von Profiwerkzeug, wird im Januar wieder das alljährliche Kick-off Meeting für seine Händler veranstalten. Das Treffen wird von über 80% der Händler genutzt, um Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und nicht zuletzt, um den eigenen Warenvorrat aufzustocken.

Jedes Jahr wird traditionell die Ehrung der besten drei Händler des vergangenen Jahres vorgenommen, Firmenjubiläen begangen und auch kleine interne Wettbewerbe ausgewertet. Die Sieger werden mit kleinen Sachpreisen für ihren Erfolg belohnt.

Neben diesen eher vergnüglichen Tagesordnungspunkten wird aber auch konstruktiv gearbeitet: Sämtliche Neuerungen bei den Abläufen werden im Plenum erläutert, neue Tools werden vorgestellt und das letzte Jahr wird rückblickend analysiert. So zum Beispiel die Teilnahme an verschiedenen Messen – wie war es? Lohnt es sich auch für die Zukunft? Wie groß soll Snap-on vertreten sein? Oder die Entscheidung, dass im kommenden Jahr der Bereich Diagnose neu aufgestellt wird: Snap-on Händler werden in bundesweit sechs Gruppen aufgeteilt, die jeweils von einem Regionalvertriebsleiter der Tochtergesellschaft Snap-on Diagnostics unterstützt werden, um den Verkauf der Diagnose-Werkzeuge anzukurbeln. Solche Veränderungen bedeuten für die einzelnen Händler eine gewisse Umstellung und da ist es gut, wenn man direkt mit den Kollegen zusammen sitzt und gemeinsam planen und organisieren kann.

Neue Snap-on Tools Partner, die kurz vor der Gründung stehen, oder Interessenten, die noch unentschlossen sind, können auch an der Veranstaltung teilnehmen, um einen Eindruck vom Unternehmen, den Abläufen und der Stimmung zu bekommen. Und letztere ist auf diesen Treffen immer besonders anregend! Besonders wenn beim und nach dem Buffet der gemütliche Teil der Veranstaltung beginnt.