Town & Country Haus

Town & Country Haus: Gemeinsam viel bewegen

Anfang Juli kamen über 400 Franchise-Partner, Mitarbeiter und Gäste aus Wirtschaft und Industrie in Willingen/Sauerland zum traditionellen Sommerworkshop von Town & Country Haus zusammen. Passend zum diesjährigen Motto „Wachstum in der Zukunft gelingt nur gemeinsam vereint.“ wurde auf der Tagung nicht nur eine erfolgreiche Zwischenbilanz gezogen. Der Blick wurde vor allem nach vorne gerichtet. „Unser Ziel ist es mittelfristig 5.000 Häuser pro Jahr zu verkaufen“, verdeutlichte Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. „Dabei orientieren wir uns fest an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Zielgruppe: Normalverdiener, die über ein hohes Sicherheitsbewusstsein verfügen und meist wenig bis keine Erfahrung im Hausbau mitbringen.“

Neues Rekordergebnis im Visier

Mit mehr als 2.000 verkauften Häusern in den ersten sechs Monaten sind die Town & Country Partner bereits auf einem guten Weg, im Jahr 2015 ein neues Rekordergebnis zu erzielen und damit ihrem Ziel einen Schritt näher zu kommen. Was es darüber hinaus für zukünftiges Wachstum braucht, war Thema der verschiedenen Vorträge und Workshops auf der Tagung. Von Marketing und Vertrieb über Produkt und Einkauf bis hin zu den standardisierten Abläufen des Hausbaus wurde hier ein weiter Bogen gespannt. So wurde beispielsweise die Positionierung und Bedeutung der Marke genauso thematisiert wie der Nutzen von Musterhäusern, die sich im Vertrieb als wahre Erfolgsbeschleuniger erweisen können.

Aktiven Wissensaustausch fördernPR-TC-31-07-2015.jpg

 Im Rahmen verschiedener Workshops hatten die Franchise-Partner die Möglichkeit, sich gegenseitig auszutauschen und Erfahrungen untereinander zu diskutieren. Dabei gab es auch spezielle Angebote für Franchise-Partner, die erst seit relativ kurzer Zeit als verkaufende oder bauende Partner am Markt aktiv sind. „Besonders Franchise-Partner, die sich in der Startphase befinden, können enorm von den Erfahrungen anderer Partner profitieren“, erläutert Jürgen Dawo. „Als Franchise-Geber fördern wir diesen aktiven Wissensaustausch, der in Kombination mit weiteren Unterstützungs- und Beratungsangeboten der Zentrale dazu beiträgt, möglichst schnell die Gewinnzone zu erreichen.“ 21 neue Franchise-Partner im Hausbau und 21 neue Franchise-Partner im Vertrieb hatte Town & Country Haus allein im letzten Jahr hinzugewonnen. „Diese Partner befinden sich aktuell mitten in der Aufbauphase, in der wir sie mit einem speziellen Start-up-Management unterstützen.“ 

Dass sich die Zielmarke von 5.000 Häusern pro Jahr nur gemeinsam im Team knacken lässt, zeigte auch das abschließende Teamevent der Tagung. Ganz nach dem Motto „Town & Country Haus bewegt sich“ stellten die Teilnehmer ihre sportlichen Qualitäten unter Beweis.

 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Town & Country Haus.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.