Die Immobilie als Investitionsobjekt

RE/MAX Deutschland Südwest, Leinfelden-Echterdingen –. Der Immobilienbesitz ist in Deutschland eine starke Säule der Vermögensanlage. Nach dem Eigenheim sind vermietete Immobilien eine zunehmend nachgefragte Kapitalanlage. Sie bieten meist hohe Sicherheit, Inflationsschutz, Steuervorteile, Rendite und eine Einkommensquelle im Alter.

Dagegen wurden viele Investoren, die in den vergangenen Jahren auf Geldanlagen wie Aktien, Anleihen oder Zertifikate gesetzt hatten, durch die Finanz- und Staatsschuldenkrisen übervorteilt. Gewinner in dieser Situation waren hingegen Besitzer von Immobilien. So bewahrheitet sich erneut die Grundregel: Sachwert schlägt Geldwert.

Auf der Suche nach geeigneten Anlagemöglichkeiten zum Vermögensaufbau oder für die persönliche Altersvorsorge entscheiden sich auch immer mehr private Investoren für Immobilien als feste Wertanlage. Während bei Eigennutzern jedoch häufig emotionale Kriterien für den Kauf einer Immobilie ausschlaggebend sind, zählt bei Investitionsobjekten allein distanzierte Sachlichkeit. Allerdings ist hier eine genaue Analyse der Standortfaktoren und deren Entwicklungsmöglichkeiten unbedingte Voraussetzung für ein erfolgversprechendes Ergebnis. Auch ist im besonderen Maße darauf zu achten, die individuellen Ziele des Investors mit der Wahl des Objekts übereinstimmend zu realisieren.

Hier sind die Makler als kompetente Dienstleister gefordert. Sie haben die Aufgabe, dem Investor unterstützend zur Seite zu stehen. An erster Stelle zählt die qualifizierte und sorgfältige Auswahl eines zu den Zielen des Anlegers passendes Objekt. Zudem ist der Makler gefordert, dem Investor bei Bedarf entsprechende Experten für ausgewiesene Fachgebiete zu vermitteln, zu empfehlen oder sich selbst mit diesen abzustimmen. Dazu zählen Gutachter, Architekten, Statiker aber auch Stadtplaner oder Geografen.

„Die renditestarke Geldanlage in Immobilien setzt präzise Marktkenntnis voraus. Die vielschichtigen Standortfaktoren, die aus einer Immobilie eine erfolgreiche Investition machen, sind genau zu definieren“, so Kurt Friedl, Geschäftsführer RE/MAX Deutschland Südwest. „RE/MAX setzt bei der Vermittlung von Investitionsobjekten auf sein umfangreiches Datenportfolio und die hohen Aus- und Weiterbildungsstandards der Makler. So gewährleisten wir unseren Kunden einen erfolgreichen Verkaufsabschluss.“

Weitere Information unter www.remax.de oder Tel: 0711 9332633-0
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über REMAX.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.