Das Coffee-Bike startet in Worcester

Zweiter Coffee-Bike Franchisepartner startet in England

Das einzigartige Konzept, die Vielfalt an hochwertigen Heißgetränken sowie das ansprechende Design des Coffee-Bikes werden den Einwohnern von Worcester gefallen, da ist sich Mark Price sicher: „Worcester ist eine tolle Stadt mit vielen historischen Gebäuden und Plätzen. Meiner Meinung nach ist der Stil des Coffee-Bikes eine hervorragende Ergänzung zu dieser Stadt und seiner herrlichen Umgebung. Die Anwohner und Touristen werden von dem Coffee-Bike und seinen biozertifizierten Kaffeespezialitäten begeistert sein“, so Mark Price.
Seit 14 Jahren lebt er bereits in Worcester und ist begeisterter Radfahrer, der in seiner Freizeit gerne die West Midlands mit dem Fahrrad erkundet. Auch für Kaffee und Gebäck schlägt das Herz des Engländers. Dementsprechend war das Coffee-Bike für ihn die perfekte Kombination seiner Leidenschaften.

Für Mark Price ist es die erste Selbstständigkeit. Zuvor war er über zwanzig Jahre in der Telekommunikationsbranche angestellt. „Der Erwerb einer Franchiselizenz bietet mir viel Rückhalt, denn ich habe die Möglichkeit von dem Erfolg dieses bewährten Konzepts zu profitieren. Zudem kann ich mich immer auf die Unterstützung des professionellen und sachkundigen Teams in der Zentrale verlassen“, erläutert Price und freut sich darauf, nun sein eigenes Unternehmen zu führen und von der eigenen harten Arbeit zu profitieren.
Seit Mitte des Jahres ist er mit seinem Coffee-Bike in Worcester unterwegs und wurde bereits für mehrere lokale Wohltätigkeitsveranstaltungen und Feste in der Region gebucht. Darüber hinaus bedient er private und gewerbliche Caterings sowie diverse Märkte in der Umgebung.

Coffee Bike England.jpg

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.