Beste biozertifizierte Kaffeespezialitäten vom Coffee-Bike für die Hansestadt Greifswald!

Andreas Pagel bestaunte das erste Mal ein Coffee-Bike in Aktion als er in Rostock in der Fußgängerzone unterwegs war. Er war sofort von der Optik des dreirädrigen Lastenfahrrads begeistert, die Qualität der Kaffeespezialitäten überzeugte ihn ebenfalls. „Den Wunsch der Selbstständigkeit trug ich bereits seit längerer Zeit in mir. Um diesen Schritt jedoch nicht völlig unbedarft zu wagen, bevorzugte ich ein Franchise-System, da der Einstieg durch wertvolle Tipps und Erfahrungen erleichtert wird“, so Pagel.

PR 08.04.2015.jpg

Einen großen Vorteil sieht Pagel in der Mobilität des Coffee-Bikes, die ihn die Standorte frei wählen lässt. „Des Weiteren bin ich von der Qualität und Vielfalt der Produkte überzeugt, die man auf kleinstem Raum herstellen kann – mein eigener kleiner Coffee-Shop auf 3m²“, erklärt Andreas Pagel begeistert.

Er schätzt die Nähe und Transparenz zu seinen Kunden: „Da ich mit meinem eigenen Geschäft zu den Kunden hinfahre und von allen Seiten bei der Arbeit beobachtet werden kann, ist ein viel persönlicher und offener Kontakt möglich, wodurch das Coffee-Bike als besonderes Erlebnis in Erinnerung bleibt“. Kunden buchen nicht nur das „einfache Kaffeecatering“, sondern das Gesamtpaket Coffee-Bike: das edle Design, den professionellen Barista, den nachvollziehbaren Weg der Espressobohne bis hin zum fertigen Cappuccino – die hervorragende Qualität.

Das Coffee-Bike Greifswald findet ihr ab sofort täglich in der Fußgängerzone der Greifswalder Innenstadt und auf ausgewählten Veranstaltungen in und um Greifswald.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.