Heidelberg freut sich über beste Kaffeespezialitäten!

PM 24.03.2015.jpgAuf Events, Sport- und Firmenveranstaltungen, in der Heidelberger Innenstadt, an der Bergstraße und dem vorderen Odenwald wird Lisa Michler ab sofort die Besucher mit besten, biozertifizierten Kaffeespezialitäten, sowie Snacks und frisch gepresstem Orangensaft versorgen.

Die neue Coffee-Bike Partnerin ist über die Internet Seite des Systems eher zufällig auf das außergewöhnliche Konzept aufmerksam geworden. „Wenn man mit so einem Coffee-Bike auf der Straße unterwegs ist, kann man sich der ungeteilten Aufmerksamkeit der übrigen Verkehrsteilnehmer sicher sein“, so Michler. Durch die optimale Franchisebetreuung und das Know-How, der seit 2011 bestehenden Coffee-Bike GmbH, wird ein guter Start in das eigenständige Unternehmertum deutlich leichter. Von dem Wissen profitieren alle Franchisenehmer und so gehört nun auch Lisa Michler einem internationalen Team von Barista an. Sie freut sich, eigenverantwortlich und absolut flexibel das autarke Konzept des Coffee-Bikes umsetzen zu können. So benötigt sie auf ihren Einsätzen weder Strom-, noch Wasseranschluss. Wer die Kaffeespezialitäten vom Heidelberger Coffee-Bike genießen und das nostalgische Design bestaunen möchte, kann dies ab sofort regelmäßig samstags auf dem Markt in Heidelberg-Handschuhsheim an der Tief Burg tun. Bei schönem Wetter immer sonntags ab 9:00 Uhr am Marbach-Stausee auf dem Biker Parkplatz. Das Coffee-Bike Heidelberg empfiehlt sich auch für Events und Veranstaltungen jeglicher Art.

Über die Coffee-Bike GmbH:

Das junge Start-Up Unternehmen aus Osnabrück wurde für das innovative Geschäftsmodell der mobilen Coffee-Shops bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. vom Niedersächsischem Wirtschaftsministerium und der NBank) und etablierte das Coffee-Bike bereits erfolgreich in zahlreichen europäischen Metropolen.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.