Eine weitere mobile Kaffeebar der Coffee-Bike GmbH startet in Kassel

Eine weitere mobile Kaffeebar der Coffee-Bike GmbH startet in Kassel

PM Kassel.pngHerr Gante und Frau Moths sind bereits seit langer Zeit eng befreundet und beide pflegten den Wunsch sich beruflich weiter zu entwickeln. Sie überlegten lange und intensiv welche Richtung sie einschlagen möchten, bis sie über ein Franchiseportal auf die mobile Kaffeebar aufmerksam wurden.
„Wir waren gleich angetan von der Idee einer mobilen Kaffeebar. Wir sind selbst leidenschaftliche Kaffeetrinker und stehen somit voll hinter dem Produkt.“ Sehr schnell war ihnen klar, dass das Coffee-Bike die richtige Entscheidung ist. „Wir machen das!“ Das Konzept hat beide sofort überzeugt. Herr Gante und Frau Moths sind beide voll berufstätig und eingespannt, so kommt ihnen eine Franchisepartnerschaft sehr entgegen, da sie flexibel planen können und nicht an Fixkosten gebunden sind.

Ein schlagendes Argument für das Konzept der Coffee-Bike GmbH für beide war, dass im Hintergrund Tätigkeiten wie das Marketing oder Eventanfragen übernommen werden. Ebenso waren sie von den fairen Konditionen begeistert: eine Franchisegebühr wird nur bei erzielten Umsätzen erhoben. „Außerdem finden wir es toll, bei einem so jungen Unternehmen bereits in der Anfangsphase dabei sein zu dürfen.“
Nach dem Franchisepartnertag können beide bestätigen, dass tatsächlich ein
partnerschaftlicher Umgang gepflegt wird - die Intuition hat sich bestätigt.

In Zukunft werden die zwei mit ihrem Coffee-Bike fest auf dem Wochenmarkt in Melsungen stehen und auf verschiedenen Veranstaltungen wie Bauernmärkten in und um Kassel. Für Herr Gante ist es die erste selbstständige Tätigkeit. In seiner hauptberuflichen Tätigkeit arbeitet er als angestellter Architekt in einem Architekturbüro. Frau Moths betreibt selbstständig sehr erfolgreich einen Laden für Damenoberbekleidung. Mit ihrem Coffee-Bike sind sie ab sofort auch für jede individuelle Veranstaltung in und um Kassel buchbar!

Über die Coffee-Bike GmbH:

Das junge Start-Up Unternehmen aus Osnabrück wurde für das innovative Geschäftsmodell der mobilen Coffee-Shops bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. vom Niedersächsischem Wirtschaftsministerium und der NBank) und etablierte das Coffee-Bike bereits erfolgreich in zahlreichen europäischen Metropolen.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.