Coffee-Bike erweitert Franchisenetzwerk: Jetzt auch in Stralsund

Leckere Snacks und ganz besonderen Kaffeegenuss gibt es ab sofort in Stralsund. Frisch gemahlen und zubereitet von Dana Deffge und Jana Joppich an ihrem mobilen Coffee-Shop, dem Coffee-Bike.

PM Franchise Coffee-Bike Stralsund.pngKaffee ist für Frau Deffge und Frau Joppich mehr als nur ein schwarzer Wachmacher. Beide verfügen bereits über breite Fachkenntnisse in der Kaffeezubereitung und der Gastronomie und sind leidenschaftlich mit der Kaffeebohne verbunden. Aufgrund der großen Nachfrage nach einer standortunabhängigen Espressobar, wurden Sie auf das Coffee-Bike aufmerksam. Das nostalgische und zugleich moderne Design hat die Beiden sofort begeistert. „Nicht nur das Design, sondern auch die professionelle Umsetzung der Geschäftsidee überzeugten uns.“ Das autarke Coffee-Bike punktet dadurch, dass es nicht auf einen externen Strom- und Wasseranschluss angewiesen ist und somit flexible Einsatzorte und Arbeitszeiten garantiert sind. Dieser innovative Mehrwert wird durch das Angebot hochklassiger BIO-Kaffeespezialitäten und erlesenen Snacks abgerundet. „Wir profitieren als Franchisenehmer von einem erprobten, funktionierenden Konzept und werden in ein bereits vorhandenes Coffee-Bike Netzwerk aufgenommen“, loben Deffge und Joppich das Franchisesystem der Coffee-Bike GmbH.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie das Coffee-Bike in Stralsund und Umgebung. Oder krönen Sie Ihr Event oder Ihre Veranstaltung mit dem mobilen Coffee-Shop und sorgen Sie bei Ihren Gästen für ein kulinarisches Highlight.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.