Beste Kaffeespezialitäten vom Coffee-Bike ab sofort auch in Pardubice, Tschechische Republik!

Coffee-Bike Pardubice.JPGJan Talácko und Tomáš Jašek radeln ab sofort durch das Gebiet des Elbe-Tieflandes, in und um Pardubice in der Tschechichen Republik.
Die beiden Berufssoldaten wurden über das Internet auf das Coffee-Bike aufmerksam. Nach intensiveren Recherchen überzeugte sie das Konzept der Coffee-Bike GmbH. Sie waren sich sofort sicher, dass sie eine Franchiselizenz erwerben möchten.

Das nostalgische Design und „der beste Kaffee“ überzeugten sofort. Ein weiterer Pluspunkt war das bereits mehrfach bewährte Hintergrundwissen und die Unterstützung durch die Systemzentrale. Das weit ausgebaute Netz der Coffee-Bikes in Deutschland bestätigte die Entscheidung und so sind Herr Talácko und Herr Jašek auf dem Weg, die Tschechische Republik mit ihrem Coffee-Bike zu erobern.
Herr Talácko und Herr Jašek werden mit ihrem Coffee-Bike nebenberuflich unterwegs sein, die damit verbundene Flexibilität und die nicht vorhandenen Fixkosten waren ein weiterer Grund sich für das mobile Konzept zu entscheiden.

Beide sind weiterhin hauptberuflich bei der tschechischen Bundeswehr stationiert. Aktuell stehen sie unter der Woche mit ihrem Coffee-Bike in der Hauptfußgängerzone von Pardubice und sind an Wochenenden auf Events und Veranstaltungen anzutreffen.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.