Neuer Coffee-Biker tritt in Regensburg in die Pedale

Neuer Coffee-Biker tritt in Regensburg in die Pedale

Die Coffee-Bike GmbH und Frank Kasper versorgen Regensburg künftig nicht nur mit erstklassigen Kaffee, sondern auch mit leckeren Snacks.

Coffee Bike Regensburg.jpg„Ich bin selbst leidenschaftlicher Kaffeekonsumierer und ich glaube das der Markt des Kaffees ein äußerst lukrativer ist“, so der neue Coffee-Bike Besitzer Kasper. Aufmerksam wurde er über den Internetauftritt des jungen Start-up Unternehmens. Nicht nur die Geschäftsidee, sondern das dahinterstehende Konzept der mobilen Kaffeebar überzeugte ihn sofort. Kasper zeigt dabei deutlich die Vorteile auf: „ Ich habe keine horrenden Fixkosten, eine besondere Art meinen Kaffee anzubieten, eine enorme Flexibilität und das alles mit vergleichsweise geringen Investitionskosten.“ Die Mobilität gewährleistet das autarke Coffee-Bike durch den Verzicht auf externe Strom-und Wasseranschlüssen. Weiterhin setzt die Coffee-Bike GmbH auf qualitativ hochwertige Produkte. Die hauseigene Röstung „Caferino“ garantiert nicht nur den einmaligen Geschmack aller Kaffeespezialitäten, sondern ist darüber hinaus auch BIO zertifiziert.
Frank Kasper wird Sie zukünftig freitags und samstags mit dem heißen Wachmacher beim Motorradzubehörhandel „Louis“ verwöhnen. Am „Autohaus West“ wird der zweite Standort sein, um die köstlichen Kaffeevariationen zu genießen. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem besonderen und aufregenden Highlight für Ihr Event sind- das Coffee-Bike ist jederzeit buchbar!

Über die Coffee-Bike GmbH:

Das junge Start-Up Unternehmen aus Osnabrück wurde für das innovative Geschäftsmodell der mobilen Coffee-Shops bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. vom Niedersächsischem Wirtschaftsministerium und der NBank) und etablierte das Coffee-Bike bereits erfolgreich in zahlreichen europäischen Metropolen.
Ansprechpartner: Coffee-Bike GmbH – Dipl. Kfm. Tobias Zimmer – Geschäftsführer, presse@coffee-bike.com – Tel.: 05402 – 98 6 98 00

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.