Coffee-Bike Bielefeld: Nun rollt auch endlich in und um Bielefeld das leckerste Fahrrad der Nation!

Ab sofort kommen auch die Bielefelder in den Genuss von biozertifizierten Kaffeespezialitäten serviert vom dreirädrigen Lastenfahrrad im nostalgischen Design.

PM 08.11.2013.jpgDie intensive Beratung, Unterstützung und ausführliche Aufklärung, sowie das sehr gut erarbeitete Konzept haben die neuen Betreiber des Coffee-Bikes Bielefeld, Müslüm Kina und Marc Prause komplett von einer Franchisepartnerschaft überzeugt. „Es gibt keine Umsatz- und Leistungsvorgaben und langfristig sehen wir einen echten Vorteil darin, mit anderen Coffee-Bikern zu kooperieren und nicht zu konkurrieren. Das junge, nette Team und der enge persönliche Kontakt, ermöglichen und erleichtern Vieles!“, berichtet Herr Kina. Ein weiterer großer Pluspunkt ist das auffällige, nostalgische Aussehen des Bikes, welches viele neugierige Blicke auf sich zieht und Kaffeeliebhaber zum Verweilen einlädt.

Zukünftig wird das Coffee-Bike auf Wochenmärkten, Flohmärkten, Events, Festen und privaten Veranstaltungen zu finden sein. Der Siegfriedsmarkt in Bielefeld darf sich nun jeden Mittwoch und Freitag mit dem neuen Coffee-Bike schmücken und der Wochenmarkt am Rathaus immer dienstags und donnerstags.

Die beiden neuen Franchisenehmer der Coffee-Bike GmbH und gebürtigen Bielefelder, Kina & Prause, freuen sich ihrer Stadt ein richtiges Highlight bieten zu können. „ Egal zu welchem Anlass, unser Bike ist immer der Renner. Wir benötigen keinen Strom- oder Wasseranschluss und erreichen einfach jeden Ort“, betont Herr Prause.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.