Coffee-Bike Düsseldorf: Die nordrhein-westfälische Landes-hauptstadt ist um eine kulinarische Attraktion reicher

Coffee-Bike Partner Düsseldorf.jpgAb sofort kommen auch die Düsseldorfer in den Genuss von biozertifizierten Kaffeespezialitäten serviert vom dreirädrigen Lastenfahrrad im nostalgischen Design.

„Ausschlaggebend war und ist die Mobilität!“, begeistert von seiner neuen Kaffeebar auf drei Rädern bringt Mostafa Gabbas die große Stärke des Konzepts auf den Punkt. Die ausgefeilte Technik des Coffee-Bikes erlaubt es ihm, ohne externen Wasser- oder Stromanschluss zu arbeiten und an jedem Ort köstliche Kaffeespezialitäten anzubieten. Freuen können sich die Düsseldorfer auf Kaffeekultur höchster Güte. Für die frisch zubereiteten Getränke verwendet der Coffee-Biker ausschließlich die fair kalkulierten und biozertifizierten Espressobohnen der Hausmarke Caferino, die es nur am Coffee-Bike gibt. Aber nicht nur kulinarisch ist das Coffee Bike eine Bereicherung für die Rheinmetropole, auch die Optik weiß zu überzeugen. Durch das nostalgische Design mit einem edlen Holzaufbau ist das Dreirad stets ein Blickfang und Kundenmagnet.

Als neuster Franchisenehmer der Coffee-Bike GmbH ist Mostafa Gabbas nun Besitzer und Betreiber dieser mobilen Kaffeebar. Den Schritt in die Selbständigkeit hätte er wohl nicht gewagt, wäre er nicht im Internet auf die innovative Geschäftsidee des jungen Start-Ups aus Bissendorf bei Osnabrück gestoßen. „Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist stets mit einem hohen Risiko und großen Erstinvestitionen verbunden“, weiß er und fährt fort, „Da ist es beruhigend, auf ein erprobtes und erfolgreiches Geschäftskonzept zu bauen“. Und genau dies bietet das Coffee-Bike Konzept, mit nunmehr über 40 Bikes in Deutschland und Europa ist die Geschäftsidee zugleich Erfolgsgeschichte und Exportschlager.

Von den Qualitäten des Coffee-Bikes können sich die Düsseldorfer auf den Wochenmärkten und in ausgewählten Einkaufszentren der Stadt überzeugen. Aber selbstverständlich kann Herr Gabbas mit seinem Bike auch für jedes Event und jede Veranstaltungen gebucht werden. Erlebnisgastronomie ist hierbei garantiert.

Über die Coffee-Bike GmbH:

Das junge Start-Up Unternehmen aus Osnabrück wurde für das innovative Geschäftsmodell der mobilen Coffee-Shops bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. vom Niedersächsischem Wirtschaftsministerium und der NBank) und etablierte das Coffee-Bike bereits erfolgreich in zahlreichen europäischen Metropolen.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.