Coffee-Bike vergibt weitere Franchise-Lizenz

Viele Menschen träumen davon ihr eigener Chef zu sein. Ingo Grave aus Warendorf hat sich diesen Traum erfüllt.

PM 28.02.2013.jpgDie Coffee-Bike GmbH hat ihn zum glücklichen Besitzer einer autarken Kaffee-Bar gemacht. Wie bereits Coffee-Biker in Enschede, Bukarest, München, Berlin, Prag, Bordeaux und anderen europäischen Metropolen bietet er im Rahmen des internationalen Coffee-Bike Franchisekonzepts feinste Kaffeespezialitäten auf drei Rädern an.

Der 44-jährige Kaffeeliebhaber stieß im Internet auf einen Artikel über die Coffee-Bike GmbH, der den Anstoß gab die Leidenschaft hauptberuflich umzusetzen und Menschen mit Kaffeespezialitäten zu begeistern.
Mit tollem Konzept, viel Personality und leckerem Kaffee konnte das Franchisekonzept bei ihm punkten. Das junge Start-Up hatte bei dem Kaffeeliebhaber schnell einen Stein im Brett: „Die kümmern sich super um uns. Es gibt Schulungen, Hilfe beim Einkauf und Marketing-Unterstützung. Das erleichtert einem die Arbeit sehr und dadurch habe ich natürlich noch mehr Spaß daran mit dem Coffee-Bike unterwegs zu sein.“

Das Coffee-Bike Warendorf wird zunächst jeden Dienstag und Freitag auf dem Warendorfer Wochenmarkt stehen. Darüber hinaus kann es für Veranstaltungen jeder Art gebucht werden. Wer also seine nächste Geburtstagsfeier, das anstehende Betriebsfest oder eine Hochzeit um besondere Kaffeespezialitäten bereichern möchte, kann sich gerne an Herr Grave wenden.

Über die Coffee-Bike GmbH:

Das junge Start-Up Unternehmen aus Osnabrück wurde für das innovative Geschäftsmodell der mobilen Coffee-Shops bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. vom Niedersächsischem Wirtschaftsministerium und der NBank) und etablierte das Coffee-Bike bereits erfolgreich in zahlreichen europäischen Metropolen.
Ansprechpartner: Coffee-Bike GmbH – Dipl. Kfm. Tobias Zimmer – Geschäftsführer, presse@coffee-bike.com – Tel.: 05402 – 98 6 98 00

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.