Holtikon mit neuem Standort und ass. Mitgliedschaft im DFV

Neben den bestehenden Holtikon Standorten in Bremen, Heilbronn, Offenbach, Westsachsen, Bergisches Land sowie dem Pilotbetrieb in Berlin kommt Hans Holtmann, der Gründer des Holtikon-Franchisesystems seinem Ziel, diese Dienstleistungen über Partnerbetriebe flächendeckend in Deutschland anzubieten wieder einen großen Schritt näher.

 
Steffen Frank_1Jeder Partnerbetrieb genießt  vertraglich festgelegten Gebietsschutz und profitiert von über 1400 vorkalkulierten und bewährten Leistungspositionen die zur professionellen  Abwicklung von Reparatur- und Erneuerungsarbeiten bei Fenstern, Türen, Treppen, Küchen, Rollläden, Fußböden, usw. im Kundendienst beiträgt. Das ist nicht nur für Privatkunden von großem Vorteil, sondern auch für Gesellschaften oder Verwalter, die mit dem Festpreiskatalog hervorragend kalkulieren können. 

Anfang diesen Jahres wurde Holtikon als assoziiertes Mitglied im Deutschen Franchiseverband aufgenommen.

 

Der Pilotbetrieb wurde 1988 vom Tischlermeister Hans Holtmann in Berlin als Einzelunternehmen gegründet und 1997 in die gleichnamige Tischlerei GmbH umgewandelt. Im Pilotbetrieb entstand 2007 das Franchisesystem Holtikon (Abkürzung für Holtmanns Tischlerei Konzept) und wurde 2009 in die Holtikon GmbH ausgegliedert.

 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Holtikon.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.