Getifix auf Platz 3 der besten Franchise-Systeme im Handwerk

Franchise-Experten und die impulse-Redaktion haben entschieden: In der Kategorie der besten deutschen Franchise-Systeme im Handwerk gebührt Getifix der sensationelle 3. Platz. Handwerksunternehmen wie Plameco, TopaTeam oder Einer.Alles.Sauber lässt der Bremer Franchise-Geber damit hinter sich. Sieger des Branchen-Ranking ist Town&Country. Im branchenübergreifenden Vergleich von über 850 Franchise-Systemen belegt Getifix erfolgreich den 40. Platz. Getifix Geschäftsführer Bernd Osmers freut sich: „Der dritte Platz ist ein großartiges Lob und zeigt, dass wir uns mit unserem Konzept von unseren direkten Wettbewerbern abheben.“

Jährlich kürt das Wirtschaftsmagazin impulse die besten Franchise-Systeme Deutschlands anhand von 13 Kriterien in drei Kategorien. Nachhaltigkeit und Dynamik der Franchise-Idee bewertet die impulse-Redaktion mittels eines Punktesystems. Eine Jury aus renommierten Franchise-Experten beurteilt zudem die Zukunftsfähigkeit der Geschäftsidee.

Seit 1983 ist der Franchise- und Lizenzgeber Getifix mit professionellen Dienstleistungen und Produkten im Sanierungs- und Modernisierungsmarkt erfolgreich. 60 Franchise-Nehmern und 575 Lizenzpartnern ermöglichte das Bremer Unternehmen bereits eine erfolgreiche Selbständigkeit und ein gewinnbringendes zweites Standbein. Mit einer neuen Franchise-Initiative möchte die Zentrale in Zukunft weiteren Existenzgründern die Chance geben, sich ihr eigenes Unternehmen an der Seite von Getifix aufzubauen.