Franchise Messe zieht Resümee - Qualität vor Quantität!

Eineinhalb Tage stand die Wiener Stadthalle/Halle F ganz im Zeichen der Wirtschaft und Berufs(neu)orientierung für Erwachsene: Franchise-Systeme aus Wellness, Beauty, Gastronomie, Tourismus, Technik, Handel, Bildung etc. präsentierten sich, um neue Franchisenehmer zu finden. Die Vielfalt der Systeme spiegelt sich auch in den Messebesuchern wider. Nun zieht die neue Franchise Messe Bilanz: Ca. 1.400 Messebesucher/innen führten intensive Gespräche mit den 42 Ausstellern.

Es war eine Art Premiere: nach Jahren Pause in der Franchise-Messe-Szene setzte nun Cox Orange als Veranstalter ein aktives Zeichen für die Branche. Und die Branche präsentierte sich in vollem Glanz und mit nachgewiesener Dynamik den interessierten Messebesuchern: typisch österreichische Systeme wie Ankerbrot, AIDA oder der Versicherungsmakler EFM präsentierten sich neben internationalen Marken wie der Hotelkette Accor, McDonald´s, Subway oder der US-Marke Sign-a-Rama (Werbemittelproduktion). Auch deutsche Firmen wie Pirtek (Technik) oder die Schülerhilfe waren sehr zufrieden mit dem – so die Aussteller – sehr gut vorbereiteten Messebesuchern, die konkret „zur Sache gingen“.

Feedback von Ankerbrot, Mag. Barbara Rolinek: „ANKER setzt zukünftig – neben dem Filialsystem als bestehenden Vertriebsweg – auch auf Expansion mittels Franchise. Auf der Franchise Messe hat sich uns die Gelegenheit geboten, unsere beiden Franchise Modelle, davon eines ohne Eigeninvestition, erstmalig vor großem Publikum vorzustellen. Das Interesse war groß - an beiden Tagen haben wir an unserem Stand in Form einer kleinen ANKER-Filiale eine Vielzahl von guten und ausführlichen Gesprächen geführt und unseren Besucher mit ANKER-Brot und –Gebäck verwöhnt.“

Die Raiffeisen Landesbank, Hauptpartner im Bankenbereich war auch ob der inhaltlich interessanten b:b – Gespräche auf der Messe sehr zufrieden – ein bedeutsamer Nebeneffekt der Veranstaltung, der einiges an know-how-Transfer und neuen Geschäftsmöglichkeiten mit sich brachte. Der Immobilien-Tycoon REMAX zur Messe: „Eine hochwertige Fachmesse mit sehr vielen interessanten Gesprächspartnern. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wir sind bestimmt wieder dabei...“