Deutscher Franchise-Verband e.V.
 

Franchise Matching Day - Highlight des deutschen Franchisemarktes erstmals in Köln

Informationen sammeln und 4-Augengespräche für den eigenen Weg in die Selbstständigkeit führen

Am Freitag, den 21. November 2014 heißt es wieder: „matchen“ zwischen Franchisegebern und interessierten Franchisenehmern.

Sich kennenlernen, Gespräch führen und Informationen über Franchising sammeln sind Teil der interaktiven Informationsveranstaltung für Menschen, die ihre eigenen Chefs werden wollen und für Franchisesysteme, die Franchisepartner suchen.

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland (Montag, 17. bis Sonntag, 23. November 2014) veranstaltet der Deutsche Franchise-Verband e.V. (DFV) gemeinsam mit der Wiener Agentur Cox Orange den 2. Franchise Matching Day in der Rheinmetropole Köln. Die Veranstaltung für Gründungsinteressierte findet in der Location „Die Halle Tor 2“ (Girlitzweg 30, 50829 Köln) von 10 bis 18 Uhr statt.
Selbstständig mit System

Im Mittelpunkt dieser Gründerveranstaltung steht das „matchen“ von Franchisenehmer-Interessenten und Franchisegebern im Matching Room. Hier können sich Gründer und Franchisegeber unbeschwert kennenlernen und austauschen. Franchise-Interessenten erhalten Informationen über Idee, Konzept, Anforderungen und Hintergründe des jeweiligen Franchisesystems. Im Vorfeld der Veranstaltung können bereits online Gesprächstermine mit Franchisesystemen, wie z.B. AIS pbw, BACKFACTORY, BackWerk, Engel & Völkers, global office, Hallo Pizza, Home Instead, Mrs.Sporty, Nordsee, Studienkreis oder Tiroler Bauernstandl vereinbart werden.

In den parallel stattfindenden Eventformaten, wie den „living pages ®“ und dem „Franchise-World-Café“ werden persönliche Fragen von Franchisenehmer-Interessenten in kleiner Runde mit Franchise-Experten diskutiert.

Im Format „living pages ®“ berichten Geschäftsführer bekannter Franchisesysteme an sieben verschiedenen Round-tables von ihrem Weg zum Erfolg. Die Gesprächsteilnehmer der „living pages ®“ kommen in diesem Jahr u.a. von Bodystreet, Domino’s Pizza, Joey’s Pizza Service, Kamps, KFC, McDonald’s, Schmidt Küchen sowie Town & Country Haus. Diese Systeme stehen Interessierten zusätzlich auch im Matching Room für Gesprächstermine zur Verfügung.

Beim „Franchise-World-Café“ durchläuft der Interessent an vier verschiedene Stationen den Weg zum erfolgreichen Franchisenehmer.
Hier geht es um Themen wie Finanzierung, Recht und Vertrag.

„Die Suche nach geeigneten Franchisepartnern ist ein sehr wichtiges Thema für unsere Mitgliedsunternehmen. Besonders die Dynamik des Wachstums, die sich in den aktuellen Zahlen widerspiegelt, erfordert neue Wege. Daher setzen wir gemeinsam mit der Agentur Cox Orange auf das neue Eventformat des Franchise Matching Days, das wir aufgrund des letztjährigen Pilotprojektes für die Franchisewirtschaft weiter entwickelt haben“, erklärt DFV-Geschäftsführer Torben L. Brodersen und lädt alle interessierten Franchisegründer zum Schnuppern und Matchen ein.