Cox Orange MARKETING & PR GmbH
 

Franchise-Awards 2015“ in Sicht! Bewerbung bis 6. Februar 2015!

Die Besten in der österreichischen Franchise-Szene werden wieder gekürt: Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) ruft zum Einreichung des jährlich stattfindenden Wettbewerbs auf. Formlos eingereicht werden kann bis 6. Februar 2015 über die Mailadresse awards@franchise.at.

Franchise-Geber sind eingeladen, das eigene Unternehmen oder einen ihrer Franchise-Partner für die Auszeichnung zu nominieren. Hauptkriterien für die Preisvergabe sind unternehmerische Leistung, Geschäftsentwicklung, Innovationskraft, Mitarbeiter- & Partnerführung und die Nachhaltigkeit der Unternehmen.

Für die Einreichung ist zu schildern, warum man selbst oder einer der Franchise-Partner diesen Preis verdient. Die unabhängige Jury, bestehend aus Dr. Martin Ahlert, GF Internationales Centrum für Franchising und Cooperation an der Universität Münster, Mag. Elisabeth Zehetner, Bundesgeschäftsführerin der Jungen Wirtschaft/des Gründerservice der Wirtschaftskammer Österreich, Hans Harrer, Vorstand Senat der Wirtschaft Österreich, Carina Felzmann, GF Cox Orange Marketing & PR GmbH, Dr. Stefan Buchinger, Bereichsstellvertreter und Leiter der Abteilung Standortpolitik und Europäischer Binnenmarkt, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Ass.Prof. Mag. Dr. Dieter Scharitzer, Institut für Marketing-Management an der WU Wien.
Dkfm.(FH) Andreas Haider, Präsident des Österreichischen Franchise-Verbandes wird in folgenden Kategorien die Awards vergeben:

Beste(r) Franchise-GeberIn des Jahres
Beste(r) Franchise-NehmerIn des Jahres

Außerdem werden die besten Newcomer (nicht länger als 2 Jahre am österreichischen Markt) in den obigen Kategorien gekürt.
Die Bewerbung für die Franchise-Awards ist von einer Mitgliedschaft im ÖFV unabhängig.

Die begehrten Trophäen werden im Rahmen der festlichen Franchise-Gala am 16. April 2015 in der Orangerie Schönbrunn überreicht. Karten kosten € 149,- und sind beim ÖFV erhältlich.
Die Gala bildet den feierlichen Abschluss der Franchise Convention 2015 des ÖFV, die am 15. und 16. April 2015 zum Thema „Next Generation Franchise. Neues Denken. Neues Tun.“ abgehalten wird.

Next Generation Franchise. Neues Denken. Neues Tun.

Die Österreichische Franchise-Wirtschaft boomt, junge Systeme mit kreativen Geschäftsmodellen und neuen Denk- und Führungsansätzen drängen auf den Franchise-Markt und bringen frischen Wind in die Szene. Wer bei diesem Mitbewerb erfolgreich sein will, ist im Vorteil, wenn er Entwicklungen frühzeitig erkennt und sich nach den Bedürfnissen des Marktes richten kann. Die Franchise Convention bietet die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen und in die Zukunft der Franchise-Szene zu werfen und sich von der neuen Generation inspirieren zu lassen.
Programm & Anmeldung: www.franchise.at

Der Österreichische Franchise-Verband – Österreichs 1. Franchise-Adresse

Der Österreichische Franchise-Verband wurde 1986 über Initiative der European Franchise-Federation (EFF) gegründet und ist zentraler Repräsentant der Österreichischen Franchise-Wirtschaft. Er hat insbesondere die Aufgabe, die Interessen der Franchise-Wirtschaft wahrzunehmen, das seriöse Franchising zu fördern und als Informationsplattform zu dienen. Der ÖFV stellt die Qualitätsgemeinschaft von Franchise-Systemen in Österreich dar und versteht sich als Verband für Franchise-Geber und Franchise-Nehmer, profitiert jedoch gleichzeitig von dem Know-how der als Experten angeschlossenen Franchise-Rechtsanwälte und Franchise-Unternehmensberater. Derzeit zählt der ÖFV rund 150 Mitglieder, darunter so bedeutende Franchise-Systeme wie McDonald’s, Palmers, Accor, A1 oder OBI.