Es geht um mehr als nur um Standorte” – Deutschlands standortstärkste Fitnesskette clever fit setzt einmal mehr auf Qualität und Personality

Mit den Worten „clever fit ist erwachsen geworden“ eröffnet Alfred Enzensberger, Gründer und Geschäftsführer von Deutschlands erfolgreichstem Fitness-Franchise-System die diesjährige Jahreshauptversammlung. Über 350 Gäste sind dazu ins Leonardo Royal Hotel nach München gereist, um sich über die Unternehmensstrategie für das kommende Geschäftsjahr zu informieren und sich mit anderen Franchisenehmern sowie Geschäftspartnern auszutauschen.

Während die Systementwicklung in den letzten beiden Jahren noch gemäß dem Leitspruch „auf dem Weg zur starken Marke“ war, ist man nun „richtig gut dabei“ stellt Enzensberger in seiner mitreißenden Begrüßungsansprache fest. Nachdem sich die clever fit GmbH bereits letztes Jahr den Marketing-Award des Deutschen Franchiseverbandes sichern konnte, folgte nun im Mai 2015 die Krönung zum Franchisesystem des Jahres. „Das ist ein Meilenstein in unserer Geschichte. Das ist eine Belohnung für zehn Jahre harte Arbeit und das kann uns niemand mehr nehmen!“ betont der 46-jährige Unternehmer, der sein Fitnessstudiokonzept 2007 verfranchiset und innerhalb kürzester Zeit an Deutschlands Spitze gebracht hat und blickt dabei selbstbewusst in die Zukunft: „Es geht nicht mehr nur um Standorte. Wir wollen Marktführer in Sachen Marke, Qualität und Dienstleistung werden und bleiben!“

Bei über 250 Studios, mit denen das langfristige Expansionsziel aber noch längst nicht erreicht ist, kommt ein Fitnessinteressierter in Deutschland wohl kaum mehr an clever fit vorbei. Umso wichtiger, das hat man in der Franchisezentrale in Landsberg am Lech erkannt, ist es, das Qualitätsversprechen aus dem nationalen Marketing vor Ort zuverlässig einzulösen. Wie schon in den Jahren zuvor wurde daher auch in Hinblick auf 2016 weiter in die hauseigene Akademie investiert. In der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten Gruppe sieht man bei clever fit, neben einer national und regional ineinandergreifenden Marketingstrategie, eine der wichtigsten Aufgaben im Zusammenspiel zwischen Zentrale und Studios vor Ort.

Neue Maketingkampagne für 2016

Mit einem komplett überarbeiteten und technisch weiter optimierten Internetauftritt, einer noch stärkeren Präsenz in allen Online-Medien sowie einer neuen Bild- und Themenkampagne „Das Label made by clever fit“ im Marketing zeigt sich das Unternehmen kampfbereit für die kommende Saison. Darauf, dass man Youtube-Star Sophia Thiel als Testimonial für die kommenden Kampagnen gewinnen konnte, ist man besonders stolz. Auch sie ließ es sich nicht nehmen, das Publikum an ihrer emotionalen Geschichte über ihren Weg vom übergewichtigen Mädchen zur top trainierten Powerfrau Teil haben zu lassen und nahm sich im Anschluss Zeit für Autogramme sowie gemeinsame Bilder und Gespräche mit den übrigen Gästen.

Mit der Präsentation der neuen clever fit Teambekleidung in Form einer Modenschau ist die Jahreshauptversammlung im wahrsten Sinne des Wortes in Bewegung gekommen. Der begeisterte Applaus der Franchisenehmer zeigt an den modischen Zeitgeist bei der Teamwear genau getroffen zu haben.
Auch auf sportlicher Ebene gibt es Neues zu vermelden: Mit dem Konzept „cleverLetics“ greift die Systemzentrale einen sich immer stärker auch bei Freizeitsportlern etablierenden Trend auf und positioniert das funktionelle Training noch prominenter im Studioalltag. Ab Januar kommenden Jahres wird es „cleverLetics“ flächendeckend in den Studios zu entdecken und zu erleben geben. Die anwesenden Franchisepartnerinnen und -partner konnte Riccardo Christ, Leiter der Systementwicklung bei clever fit, mit seiner Präsentation jedenfalls schon begeistern und man ist sich sicher, damit auch bei den mittlerweile über 500.000 Mitgliedern vor Ort offene Türen einzurennen.
„Ich habe ein gutes Gefühl für 2016“ fasst Alfred Enzensberger schließlich die vielseitigen Themen des Tages zusammen. Mit starken Markenkampagnen, die zentral entwickelt und regional umgesetzt werden, einem Schwerpunkt auf hoher Dienstleistungsqualität durch top qualifizierte Mitarbeiter/innen in der Zentrale wie in den Studios, schlüssigen Raumgestaltungen, die für Wohlfühl-Atmosphäre sorgen und nicht zuletzt durch auf die Bedürfnisse der Kernzielgruppen abgestimmten Trainingskonzepte sieht man sich bei clever fit auch für die künftigen Herausforderungen des Marktes bestens gerüstet. Und lässt den Abend mit einer feierlichen Gala ausklingen, bei der drei verdiente Franchisepartner in einer emotional-ergreifenden Zeremonie geehrt wurden.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über clever fit.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.