Clever fit gewinnt Marketing Award des Deutschen Franchise-Verbandes

Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) e.V. zeichnet die clever fit GmbH mit dem erstmals vergebenen Marketing Award aus. Die Fitnessstudiokette konnte sich dabei mit ihrer „fit wär jetzt clever“ Kampagne gegen die Mitnominierten McDonald’s und BoConcept durchsetzen.

Als Spitzenverband der deutschen Franchise-Wirtschaft vertritt der DFV die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Interessen von Franchisenehmern wie Franchisegebern auf nationaler und internationaler Ebene. Das Franchiseforum, die größte, einmal jährlich stattfindende Veranstaltung der deutschen Franchisewirtschaft, stand in diesem Jahr unter dem Motto „Impulse für Wachstum in herausfordernden Zeiten“. Höhepunkt des Events, zu dem ca. 300 Branchenvertreterinnen und -vertreter nach München gereist waren, war neben zahlreichen Fachvorträgen und Workshops die Verleihung der Franchise-Awards 2014. Erstmals wurde heuer auch der DFV-Franchise Marketing Award vergeben, den clever fit mit seiner ersten deutschlandweiten Marketingkampagne „fit wäre jetzt clever“ gewinnen konnte: „Die klare Positionierung und Herleitung der Markenessenz führten zu einer durchdachten Marketingstrategie in einem sehr hart umkämpften Wettbewerbsumfeld. Das Unternehmen hatte die am überzeugendsten durchdeklinierte Kampagne der Nominierten“ begründet der DFV sein Urteil und weiter: „clever fit zeigte in seiner Bewerbung eine sehr detaillierte Messung und nachweisliche Auswertung des Kampagnenerfolg auf. Dabei war besonders der Storytelling Ansatz von großer Bedeutung, der mit einer besonderen Ironie spielte, um den allgemeinen Fitnessgedanken aufzugreifen und so die Marke clever fit nachhaltig positiv zu positionieren.“

Die in Zusammenarbeit mit der führenden ostdeutschen Werbeagentur Zebra entwickelte Marketingkampagne wird zentralseitig seit Herbst 2013 national in TV, Print sowie online umgesetzt. Zusätzlich können die Franchisepartner in den Studios vor Ort die Motive in individueller Anpassung für ihre lokalen Werbemaßnahmen nutzen, sodass am Ende Franchisegeber und Franchisenehmer gemeinsam für einen messbaren Wiedererkennungswert der Marke sorgten. Alfred Enzensberger, Gründer und Geschäftsführer der clever fit GmbH, die sich nach einer rapiden Expansion seit ihrer Gründung 2007 mit mittlerweile über 180 zugehörigen Studios zu den größten Fitnessstudioketten Deutschlands zählen kann, ist überwältigt: „Das schnelle Wachstum des noch sehr jungen Systems, das hinter clever fit steht, fordert uns täglich dazu heraus, neue Wege auszuprobieren, wobei trotz aller Innovationsfreude und Kreativität die zentrale Botschaft und der klare Markenkern nicht aus den Augen verloren werden darf. Die „fit wär jetzt clever“ Kampagne war die erste dieser Art für uns und unsere Franchisepartner. Umso mehr freut es uns, dass wir dafür gleich eine so hohe Auszeichnung erhalten haben. Das zeigt, dass sich der Schritt auf unbekanntes Terrain, weg vom „Marketing auf Zuruf“ hin zu einer groß angelegten, strukturierten und auf allen Ebenen durchdachten Kampagne, gelohnt hat. Diesen Award sehen wir als Richtungsgeber für künftige Marketingaktionen an. Wir werden alles dafür tun, um den hohen Anspruch, den wir damit an uns selbst stellen, vor allem auch zur Zufriedenheit unserer Franchisenehmer erfüllen zu können.“

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über clever fit.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.