Bodystreet goes UK

Eröffnung des ersten Studios außerhalb des deutschsprachigen Raums

Bodystreet hat einen weiteren Meilenstein geschafft: Mit der Eröffnung des Bodystreet-Studios in Milton Keynes, Großbritannien, gelingt der Fitnessstudio-Kette der nächste Schritt in die Internationalisierung. Mark Holland ist Partner des erfolgreichen Bodystreet-Konzepts, das über 230 Studios in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu seinem Franchisesystem zählt. Der neue Inhaber leitet das Mikro-Studio, bei dem mit Elektromuskelstimulation (EMS) trainiert wird, im Großraum London. Die hohe Effektivität des EMS-Ganzkörpertrainings – 20 Minuten pro Woche reichen aus, um die eigene Fitness nachhaltig zu verbessern – hatte den passionierten Sportler von Anfang an überzeugt.

Als der Brite Mark Holland 2015 zum ersten Mal mit der EMS-Trainingsmethode in Berührung kommt, ist er schwer begeistert. Ihn beeindruckt die kurze Trainingsdauer des EMS-Workouts bei gleichzeitig hoher Wirksamkeit. Holland selbst kann sich besonders gut mit der Methode identifizieren, da er als vielbeschäftigter Management Consultant die Problematik kennt, zeitraubende Trainingseinheiten regelmäßig in den stressigen Arbeitsalltag zu integrieren: „Ich war sofort von der Vorstellung fasziniert, nur 20 Minuten pro Woche trainieren zu müssen, um meinen Körper in Form zu halten. Für mich persönlich ist Bodystreet ein Konzept, das perfekt mit meinem hektischen Lebensstil harmoniert.“ Das EMS-Training passt in jeden Terminkalender und trifft damit genau den Zeitgeist. Über Elektroden, die an Arm- und Beinpads sowie an einer Weste fixiert sind, wird die komplette Skelettmuskulatur aktiviert. Bereits seit vielen Jahren wird das EMS-Training erfolgreich in der Sportmedizin eingesetzt. Dank der innovativen Methode lassen sich Rückenschmerzen lindern, vernachlässigte Muskeln gezielt stärken und die Fettverbrennung anregen. Jeder profitiert von dieser Trainingsform, Spitzensportler ebenso wie Einsteiger. Nun auch in Großbritannien: Am 16.07.2016 eröffnet Mark Holland das erste Bodystreet-Studio außerhalb des deutschsprachigen Raums.

Zudem imponiert Holland, selbst als Berater für Franchiseunternehmen tätig, der Erfolg des Bodysteet-Modells, das sich in Deutschland innerhalb von nur sieben Jahren etabliert hat.

2016 wurde das Unternehmen vom Deutschen Franchise Verband (DFV) als Franchisesystem des Jahres ausgezeichnet. Für Holland bestand kein Zweifel mehr, er wollte ein eigenes Bodystreet-Studio eröffnen. „Als ich von Bodystreet erfahren habe und davon, welchen Erfolg das Unternehmen bereits in Europa hatte, wusste ich sofort, dass ich einsteigen muss.” So ist er nun Bodystreet-Vorreiter für seine Landsleute in Großbritannien.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Bodystreet.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.