Subway Sandwiches

Die Initiale Dortmund: Franchising als Gründungskonzept

Subway Sandwiches sucht Partner in Dortmund, Bochum, Hamm, Soest und Arnsberg

Wer mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, muss sich entscheiden: Setze ich auf eine eigene Geschäftsidee oder werde ich Franchisepartner und gründe mit Hilfe eines etablierten Konzepts. Fragen wie diese werden auf der Messe für Gründer "Die Initiale" am 22. und 23. November 2013 in den Westfalenhallen Dortmund geklärt. In diesem Rahmen stellt sich auch der weltweit agierende Franchisespezialist Subway Sandwiches in Halle 5, Stand 5.C12 vor, der derzeit auch in Nordrhein-Westfalen passende Franchisepartner sucht.

Mit System in die Selbstständigkeit

In Deutschland betreibt Subway Sandwiches rund 600 Restaurants, die ausschließlich von selbstständigen Franchisepartnern geführt werden. Das Konzept ist denkbar einfach und erfolgreich: Sandwiches, Wraps und Salate werden frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Im gesamtdeutschen Markt konnte sich Subway Deutschland damit in einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld behaupten und entwickelte sich besser als der Branchendurchschnitt - ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für ein Franchisesystem. "Neben unserer zeitgemäßen und frischen Produktpalette liegt ein weiterer Erfolgsfaktor für Franchisepartner und die, die es werden wollen, auf der Hand: Die unkomplizierte Restaurantausstattung ohne Fritteusen und Fettabscheider. Dadurch sind die Investitionen vergleichsweise gering und wir können Subway Restaurants an ganz unterschiedlichen Standorten umsetzen", sagt Katja Harms, Gebietsentwicklerin von Subway Sandwiches in Nordrhein-Westfalen. So sind in Shopping-Centern bereits 30 Quadratmeter ausreichend und Shop-in-Shop-Konzepte sind besonders für Tankstellen interessant. "Wir sind immer auf der Suche nach neuen Franchisepartnern, die zu uns passen und zu denen wir passen. Derzeit beispielsweise in Dortmund, Bochum, Hamm, Soest und Arnsberg. Wir wollen an noch mehr Standorten zeigen, wie lecker, frisch und ausgewogen Fast Food sein kann", betont Harms.

Passt Franchising zu mir?

Wer Partner mit einem eigenen Geschäft werden will, sollte sich zunächst folgende Frage stellen: "Bin ich bereit, mich den Regeln des Franchisesystems anzupassen?" Diese Frage konnte Markus Hofmann aus Siegen mit einem klaren Ja beantworten. Vor drei Jahren übernahm er eines der vier Restaurants seiner Mutter. "Das System von Subway kannte ich schon durch die Restaurants meiner Mutter sehr gut. Überzeugt haben mich aber vor allem das Produkt und die guten Wachstumsaussichten", erzählt Hofmann. Im Juli dieses Jahres eröffnete er sein zweites Subway Restaurant. "Auch im Arbeitsalltag als Storemanager ist die Subway Systemzentrale als wichtige Anlaufstelle für mich da. Seien es die Schulungsangebote für mich und meine Mitarbeiter oder die Unterstützung bei der Betriebsführung in Sachen Controlling. Ich fühle mich immer gut betreut", beschreibt Hofmann die Vorteile als Franchisepartner.

Über SUBWAY

SUBWAY ist mit rund 600 Restaurants (Stand: 03/2013) eine der größten Fast Food-Ketten Deutschlands. Das erste Restaurant eröffnete der damals 17-jährigen Fred DeLuca im Jahr 1965 noch unter dem Namen Pete's Super Submarines, in Bridgeport, Connecticut, USA. Heute gibt es weltweit über 40.000 SUBWAY Restaurants in mehr als 100 Ländern, die zu 100 Prozent von Franchise-Partnern als eigenständige Unternehmer geführt werden. Damit ist SUBWAY Sandwiches die Nummer 1 auf dem internationalen Fast Food-Markt. Auf der SUBWAY Speisekarte stehen vor den Augen der Gäste frisch zubereitete Sandwiches sowie Wraps und Salate. Mit dem Angebot frischer Zutaten bietet SUBWAY eine echte Fast Food-Alternative. www.subway-sandwiches.de
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Subway Sandwiches.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.