Aller guten Dinge sind drei: Neues KFC Restaurant in Dortmund

Die Restaurantkette KFC eröffnet am 4. März einen weiteren Standort in Dortmund

KFC PM 05.03.2014 3.jpgAm 4. März eröffnet die amerikanische Kultmarke KFC bereits ihr drittes Restaurant in Dortmund. Das Drive Thru-Restaurant befindet sich an der Bornstraße Ecke Juliusstraße im Dortmunder Norden in unmittelbarer Nähe der U-Bahnstation Glückaufstraße und der Dortmunder Actien-Brauerei. Durch die Ecklage des Restaurants stehen den Gästen zwei Eingänge zur Verfügung. Autofahrer erreichen das Restaurant über die Einfahrt auf der Juliusstraße.

Zur Eröffnung des neuen KFC Restaurants gibt es am Wochenende von Samstag, 15. März bis Sonntag, 16. März jeweils ab 11.00 Uhr ein großes Unterhaltungsprogramm mit vielen Attraktionen. Zu den Highlights gehören Kinderschminken, ein Ballonkünstler und Sofortgewinne an einem Glücksrad.

Mit der Eröffnung des unternehmenseigenen Restaurants entstehen in der Region 70 neue Arbeitsplätze. Das kompetente KFC Team verwöhnt seine Gäste täglich von Sonntag bis Donnerstag von 10.30 bis 24.00 Uhr. Freitag und Samstag ist das neue Restaurant von 10.30 bis 02.00 Uhr geöffnet. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Für Autofahrer mit wenig Zeit gibt es einen Drive Thru.

Das besondere KFC Flair

KFC PM 05.03.2014 2.jpgFür das nötige Wohlfühlambiente ist gesorgt – sowohl drinnen als auch draußen: Im modernen Gästebereich im Innenbereich stehen den Gästen auf 160 Quadratmetern 110 Sitzplätze zur Verfügung. Im großzügigen Außenbereich befinden sich auf 95 Quadratmetern weitere 48 Sitzplätze. Die Gesamtfläche des Restaurants beträgt 425 Quadratmeter. „Wir sind stolz, dass wir mit dem neuen Restaurant an der Bornstraße bereits den dritten Standort in Dortmund eröffnen und so noch mehr Gäste bei KFC begrüßen können“, sagt Restaurant General Managerin Kathrin Desens. Das Restaurantdesign des neuen Stores schafft durch viel Licht, helle Farben, klare Linien und hochwertige Materialien eine entspannte Atmosphäre. Ziel ist es, durch die anspruchsvolle Optik die Markenwelt von KFC zu transportieren: jung, lebendig und mit klarem Bekenntnis zu hohen Ansprüchen und erstklassiger Qualität.

KFC – sogood – ist das noch Fast Food?

KFC-PM 05.03.2014.jpg„Was KFC so besonders macht, ist vor allem die Kochtradition. Dabei verwenden unsere ausgebildeten KFC Köche natürlich gewachsenes Hähnchenfleisch, das immer vor Ort frisch paniert wird. Eben handmade in KFC“, betont Michael Th. Werner, Marketing Direktor KFC Deutschland.
KFC hält für jeden Geschmack etwas bereit, denn das Produktangebot ist sehr vielfältig. Der einzigartige Bucket – der Klassiker – ist besonders beliebt bei Freunden und Familien. Er ist je nach Variante gefüllt mit knusprigen Hähnchenteilen, saftigen Filetstreifen oder Hot Wings. Für Fans von gegrilltem Hähnchen oder feinem Filet gibt es verschiedene Grilled Chicken Produkte oder die saftigen Filet Bites aus 100 Prozent Hähnchenfilet. Zudem werden schmackhafte Wraps und Burger angeboten. Einfach lecker schmecken auch die KFC Beilagen, wie Maiskolben, Kartoffelpüree, frische Salate oder der berühmte Krautsalat.

KFC ist auch 2013 wieder bestes Fast Food Restaurant. Das bestätigt das Deutsche Institut für Service-Qualität, das KFC zum vierten Mal mit dem Titel „Bestes Fast Food-Restaurant 2013“ ausgezeichnet hat. Die amerikanische Kultmarke punktete insbesondere mit kurzen Wartezeiten und einem überaus freundlichen und kompetenten Service. Darüber hinaus konnte sich KFC durch eine besonders angenehme Atmosphäre behaupten.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über KFC.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.