Burger für die weißblaue Bilderbuchstadt: burgerme eröffnet einen Store in Rosenheim

Das innovative Franchiseunternehmen burgerme setzt weiterhin auf Wachstum. Der Store in Rosenheim ist die fünfte Neueröffnung in kürzester Zeit. Und die Sechste ist bereits in Planung.

Die Bewohner der drittgrößten Stadt Oberbayerns dürfen sich freuen: Bereits Mitte Mai eröffnet das systemgastronomische Unternehmen burgerme einen Store in Rosenheim. Die Kreisstadt mit 60.000 Einwohnern ist sowohl Hochschulstandort als auch starkes Wirtschaftszentrum und damit der optimale Standort für das junge, innovative Unternehmen. „Mit seiner anspruchsvollen Bevölkerung passt Rosenheim perfekt in unser Konzept“, sagt burgerme-Gründer Stephan Gschöderer, „der neue Store befindet sich in zentraler Lage am Gries 1 - die bestmögliche Ausgangsposition mitten im Liefergebiet, das neben Rosenheim auch Kolbermoor und Stephanskirchen umfasst.“

Zweiter Store für Franchisepartner

Der Franchisepartner des Rosenheimer Stores, Philipp Ober, führt bereits erfolgreich einen burgerme-Store in München und kann auf zehn Jahre Erfahrung in der Systemgastronomie und Franchiseberatung zurückblicken. „Ich war zunächst Schichtleiter und habe den Store in München dann später als Franchisepartner übernommen. Gerade am Anfang der Selbstständigkeit hat mir der Austausch mit anderen Franchisepartnern von burgerme sehr geholfen. Dank dieser Unterstützung und der guten Zusammenarbeit des gesamten Teams hat mein Store mittlerweile alle Erwartungen übertroffen, daher steht einem zweiten Standort nichts im Weg.“ Zudem hat er einen besonderen Bezug zu Rosenheim - es ist seine Heimatstadt.

Kennenlernaktion in Rosenheim

Und der neue Store fällt auf. Mit seinem bunten burgerme-Logo ist er schon von weitem ein Blickfang. Vom Logo über den Flyerdruck bis hin zu Aktionen kann der Franchisepartner auf Vorlagen der Unternehmensführung zugreifen. „Damals wie heute ist die Unterstützung der Münchner Franchisezentrale eine große Erleichterung für mich, insbesondere dann, wenn es um das Marketing geht.“ Nun freut sich Philipp Ober auf die anstehende Eröffnung. „Wir laden jeden ein, sich unseren Store anzugucken und unsere Burger und Salate zu testen“, sagt der Franchisepartner, „in unseren Kennenlernwochen, die bis zum 31. Mai 2014 laufen, geben wir allen Selbstabholern fünfzig Prozent Rabatt auf alle Burger und Salate. Auch die selbst konfigurierten Salate und Burger können auf der burgerme-Webseite vorbestellt und dann später vor Ort abgeholt werden.“
Alle Informationen zum neuen Liefergebiet in Rosenheim und Umgebung gibt es auf www.burgerme.de.

burgerme im Blitzlicht

Das systemgastronomische Unternehmen burgerme wurde im Jahr 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet. Im September desselben Jahres folgte die Eröffnung des Pilot-Stores in Hamburg. In den letzten drei Jahren eröffneten über zwanzig weitere Stores in Rostock, Berlin, München, Offenbach, Kiel, Kaiserslautern, Bielefeld, Hamburg, Bremen, Würzburg, Magdeburg, Hildesheim, Wiesbaden, Rosenheim, Bayreuth, Leiden (Niederlande), Graz und Wien. Ziel des Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren deutschlandweit sowie in anderen europäischen Ländern ein flächendeckendes Netz von burgerme-Filialen zu etablieren. burgerme ist ein zeitgemäßes Lieferkonzept, das Maßstäbe setzt: Produkte, Servicequalität und Marketingkompetenz läuten eine neue Ära im Home Delivery ein. Der Geschäftssitz des Unternehmens ist München.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über burgerme.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.