Drei auf einen Streich: burgerme eröffnet den dritten Store innerhalb von drei Wochen

Auf die beiden gerade erst in Betrieb genommenen burgerme-Stores in Bremen und Kiel folgt in der kommenden Woche eine Neueröffnung in Magdeburg. Mit dem Triple erhöht das junge Franchiseunternehmen burgerme seine Storezahl innerhalb kürzester Zeit auf sechzehn Stores.

Einen logistischen Clou kann das junge Franchiseunternehmen burgerme auf seinem Erfolgskonto verbuchen: Innerhalb von drei Wochen eröffnen drei neue Franchisepartner und deren Teams drei Stores in Bremen, Kiel und nun auch in Magdeburg. Ab dem 28. Mai werden weite Teile des Stadtgebiets der Hansestadt mit frisch zubereiteten Burgern und Salaten beliefert. Der burgerme-Store befindet sich in zentraler Stadtlage in der Helmstedter Straße 32a, von der aus zahlreiche Ortsteile bequem und schnell zu erreichen sind. „Um Magdeburg flächendeckend beliefern zu können, werden wir schon bald einen zweiten Store in der Landeshauptstadt eröffnen“, sagt burgerme-Gründer Stephan Gschöderer, „die Planungen laufen bereits.“

Kompetenz, Erfahrung, Motivation

Für den neuen Store in Magdeburg konnte das Home-Delivery-Unternehmen einen kompetenten und erfahrenen Franchisepartner gewinnen. „Unser neuer Partner ist eine große Bereicherung für unser Unternehmen, da er neben Praxiswissen im Beruf auch ein hohes Maß an Motivation und sozialer Kompetenz für die vielfältigen Aufgaben mitbringt“, sagt Stephan Gschöderer. Unterstützt wird der neue Franchisepartner nicht nur von der Geschäftsführung des Unternehmens, die ihm vor, während und nach der Eröffnung zur Seite steht, sondern auch von einem leistungsstarken Team in der Küche, der Bestellannahme und Auslieferung, „denn nur wenn die Qualität auf allen Ebenen stimmt und ineinander greift, geht unser innovatives Lieferkonzept zu hundert Prozent auf“, sagt Stephan Gschöderer.

Insgesamt sechzehn Stores

Der Store in Magdeburg ist der erste burgerme-Betrieb in Sachsen-Anhalt. Das Storenetz des Franchiseunternehmens wird damit abermals engmaschiger. Insgesamt ist das Unternehmen ab dem 28. Mai mit insgesamt sechzehn Stores in elf Bundesländern sowie in Österreich vertreten. Und die Vorbereitungen für weitere Neueröffnung laufen bereits auf Hochtouren. Die nächsten burgerme-Stores werden in Dortmund, Hildesheim und Berlin eröffnet, in der Hauptstadt stehen sogar gleich zwei Neueröffnungen an.

burgerme im Blitzlicht

Das systemgastronomische Unternehmen burgerme wurde im Jahr 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet. Im September desselben Jahres folgte die Eröffnung des Pilot-Stores in Hamburg. In den letzten drei Jahren eröffneten fünfzehn weitere Stores in Rostock, Berlin, München, Mannheim, Offenbach, Kiel, Kaiserslautern, Bielefeld, Hamburg, Bremen, Würzburg und Wien. Ziel des Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren deutschlandweit sowie in anderen europäischen Ländern ein flächendeckendes Netz von burgerme-Filialen zu etablieren. burgerme ist ein zeitgemäßes Lieferkonzept, das Maßstäbe setzt: Produkte, Servicequalität und Marketingkompetenz läuten eine neue Ära im Home Delivery ein. Der Geschäftssitz des Unternehmens ist München.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über burgerme.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.