Expansionswelle erreicht die Weser: erster burgerme-Store für die Hansestadt Bremen

Im Bremer Stadtviertel Walle startet morgen der erste burgerme-Store der Freien Hansestadt seinen Betrieb. Filialen in Bremerhaven und Oldenburg sollen folgen.

burgerme AufbauLabskaus, Grützwurst und Pinkel waren gestern: Ab dem 14. Mai werden frisch zubereitete Burger, Pommes Frites und knackige Salate die Bremer Mägen füllen. Am rechten Weserufer, nah am Stadtzentrum, eröffnet das Home-Delivery-Unternehmen burgerme seinen ersten Store der Hansestadt. Als Standort hat sich das Unternehmen für die Wartburgstraße im Stadtteil Walle entschieden. „Die sozio-demografischen Daten, wie Lage, Verkehrsanbindung und Kaufkraft der Bewohner waren ausschlaggebend für unsere Standortentscheidung und bieten unserem neuen Franchisenehmer eine optimale Ausgangssituation“, sagt burgerme-Gründer Johannes Bankwitz.

Weitläufiges Liefergebiet

Das Liefergebiet umfasst dank der zentralen Lage des burgerme-Stores etliche Bremer Stadtteile. So wird der neue Store in der Wartburgstraße nicht nur die angrenzenden Stadtteile Walle, Mitte, Gröpelingen und Findorff beliefern, sondern auch die Bewohner der Bezirke Oslebshausen, Woltmershausen und in Teilen der Neustadt. Die neue Filiale in Bremen ist bereits der fünfte burgerme-Store im Norden Deutschlands und der Fünfzehnte insgesamt. Weitere burgerme-Nordlichter sind die zwei Filialen in Hamburg, sowie die Stores in Rostock und Kiel, letzterer wurde erst in der vergangenen Woche eröffnet.

Weitreichende Expansionspläne

Weitere burgerme-Neueröffnungen in Norddeutschland sind bereits in Planung. „Die Städte Bremerhaven und Oldenburg sind ebenfalls ideale Standorte für einen burgerme-Store“, sagt Johannes Bankwitz, „in beiden Städten haben wir die Planungsphase bereits begonnen. Darüber hinaus wird es in Bremen noch einen zweiten burgerme-Store geben.“ Die nächste Neueröffnung steht jedoch Ende Mai in Magdeburg an, die Arbeiten an dem neuen burgerme-Store laufen bereits auf Hochtouren. Und auch im restlichen Bundesgebiet schreitet die Expansion des Franchiseunternehmens zügig voran. In den kommenden Wochen und Monaten eröffnen zahlreiche Stores – nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich.

burgerme im Blitzlicht

Das systemgastronomische Unternehmen burgerme wurde im Jahr 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet. Im September desselben Jahres folgte die Eröffnung des Pilot-Stores in Hamburg. In den letzten zwei Jahren eröffneten zwölf weitere Stores in Rostock, Berlin, Wien, Mannheim, Offenbach, Kiel, Bielefeld, Hamburg, Würzburg und München. Ziel des Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren deutschlandweit sowie in anderen europäischen Ländern ein flächendeckendes Netz von burgerme-Filialen zu etablieren. burgerme ist ein zeitgemäßes Lieferkonzept, das Maßstäbe setzt: Produkte, Servicequalität und Marketingkompetenz läuten eine neue Ära im Home Delivery ein. Der Geschäftssitz des Unternehmens ist München.

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über burgerme.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.