Schneller Ausbau des Store-Netzes: am Standort München eröffnet die Franchisekette burgerme eine zweite Filiale

Mit der Inbetriebnahme des neuen Stores in München-Laim setzt sich die Expansion des Franchiseunternehmens burgerme fort. Weitere Neueröffnungen werden in den kommenden Monaten folgen.

Erst vor einem Jahr feierte das Franchiseunternehmen burgerme im Stadtteil Trudering die Eröffnung des ersten Münchner burgerme-Stores. Ab nächster Woche Dienstag kommt ein zweiter Store im Stadtteil Laim hinzu, der das Liefergebiet in München stark vergrößert. „Unser Ziel ist es, in naher Zukunft das gesamte Stadtgebiet Münchens mit Burgern und frischen Salaten zu beliefern. Die Eröffnung des neuen burgerme-Stores im Stadtteil Laim ist dabei ein wichtiger Schritt zur Gesamterschließung der bayrischen Landeshauptstadt“, sagt Stephan Gschöderer. Das neue Liefergebiet umfasst neben dem Stadtteil Laim, auch Nymphenburg, Neuhausen, Gern, Schwanthaler Höhe, Westend, Ludwigsvorstadt, Isarvorstadt sowie Teile der Alt- und Innenstadt.

burgerme Franchiseburgerme setzt auf Erfahrung

Als neue Franchisepartnerin konnte burgerme Ilkay Honigstein gewinnen, die jahrelang für eine namenhafte Tageszeitung als Verkaufsleiterin tätig war, bevor sie die stellvertretende Geschäftsführung bei Camel Active Leder übernahm. „Wir freuen uns Frau Honigstein als Franchisepartnerin in unserem Team begrüßen zu dürfen. Sie ist eine starke Führungsperson, die neben praktischer Erfahrung im Beruf auch ein hohes Maß an Motivation und sozialer Kompetenz für die anspruchsvolle Aufgabe mitbringt“, sagt Stephan Gschöderer. Ilkay Honigstein wird als Franchisepartnerin nicht nur für die neue brugerme-Filiale in der Landsbergerstraße in München Laim verantwortlich sein, sondern darüber hinaus die Expansion in der Landeshauptstadt vorantreiben. Neben dem neuen Store im Stadtteil Laim plant die Unternehmensführung zusammen mit Ilkay Honigstein bereits die dritte Neueröffnung in der bayrischen Landeshauptstadt, weitere werden folgen.

Weitere Neueröffnungen in Planung

Der neue Store in München ist der insgesamt elfte Store des innovativen Unternehmens. Die Expansion der beliebten Franchisekette wird in den kommenden Monaten weitergehen. Der nächste burgerme-Store wird im März in Würzburg eröffnen. Danach stehen Neueröffnungen in Kaiserslautern, Bremen und Stuttgart an.

burgerme im Blitzlicht

Das systemgastronomische Unternehmen burgerme wurde im Jahr 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet. Im September desselben Jahres folgte die Eröffnung des Pilot-Stores in Hamburg. In den letzten zwei Jahren eröffneten neun weitere Stores in Rostock, Berlin, Wien, Mannheim, Offenbach, Bielefeld, Hamburg und München. Ziel des Unternehmens ist es, in den kommenden Jahren deutschlandweit sowie in anderen europäischen Ländern ein flächendeckendes Netz von burgerme-Filialen zu etablieren. burgerme ist ein zeitgemäßes Lieferkonzept, das Maßstäbe setzt: Produkte, Servicequalität und Marketingkompetenz läuten eine neue Ära im Home Delivery ein. Der Geschäftssitz des Unternehmens ist München.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über burgerme.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.