Erfolgreich gründen – Start-Messe am 03. und 04. Juli in Nürnberg

Schirmherr der Veranstaltung ist der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil. In Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschaftsministerium, dem Netzwerk Nordbayern, dem Deutschen Franchise-Verband (DFV) und der KfW Mittelstandsbank werden Möglichkeiten, Ideen und die richtigen Schritte in die berufliche Selbstständigkeit aufgezeigt.

Neben Experten-Vorträgen über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, können Besucher sich einen Überblick über Gründungsideen verschaffen. Eine in Deutschland immer beliebtere Form der Selbstständigkeit ist das Franchising. Franchise-Unternehmen öffnen die eigene Marke für Gründungsinteressenten. Diese starten dann mit einer erprobten Geschäftsidee, breiter Unterstützung, unter einer gemeinsamen Marke, gegen Gebühr in die Selbständigkeit.

Der Deutsche Franchise-Verband informiert auf der Start-Messe ausführlich über die Unternehmerschmiede:  Franchising. Interessierte können sich über die Chancen und Risiken im Franchising und die richtigen Schritte bei der Auswahl des passenden Franchise-Unternehmens informieren. Der Verband präsentiert sich auf einem Gemeinschaftsstand unter anderem mit den Franchise-Gebern: Reno Schuhe, Olympia Personaldienstleistungen, Landhof Konzept, Mangas Konfektion nach Maß, HD Media Store, Hallo Pizza und Ideaform. 

Allein diese Aussteller geben einen Überblick über die Vielfalt des Franchisings. Angebote an Franchise-Partnerschaften gibt es in fast allen Branchen und Preisklassen. Die Zahlen der Franchise-Wirtschaft weisen zudem ein kontinuierliches Wachstum aus. Laut Verbandsstatistik gab es im Jahr 2008 rund 940 Franchise-Systeme in Deutschland, die mit 57.000 Franchise-Partnern und 450.000 Beschäftigten einen Gesamtumsatz von 47 Milliarden Euro erwirtschafteten. „Franchising bietet Gründungsinteressierten eine breite Palette an erprobten Geschäftsideen.“ Sagt Torben L. Brodersen, Geschäftsführer des DFV. „ Der DFV unterstützt Gründer bei der Orientierung mit Tipps, Checklisten und Informationen zur Vorgehensweise im Auswahlverfahren. Vermutlich findet damit jeder Interessent auch das passende Franchise-Konzept.“

Besucher der Start-Messe finden den Deutschen Franchise-Verband auf dem Messegelände in Nürnberg, Halle 1, Stand C 64. Beginn jeweils um 9:00 Uhr. Tageskarte: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.