Erfolgreiche START-Messe in Nürnberg

Die START-Messe in Nürnberg war am Freitag und Samstag, 3. und 4. Juli wieder zentrale Informationsplattform für Gründer und junge Unternehmen in Bayern. In Halle 1 der NürnbergMesse präsentierten 120 Aussteller ihre Angebote, Produkte und Dienstleistungen. Im Vortragsprogramm informierten Experten angehende Unternehmer und Unternehmerinnen in mehr als 100 Vorträgen. 2.000 Besucher konnten sich so fundiert und kompakt über alle wichtigen Aspekte rund um Gründung, Führung und Weiterentwicklung eines Unternehmens informieren.

Vielfältiges Wissen für Gründer und junge Unternehmer
In vier Vortragsbereichen – BMWi-Forum, Aktionsfläche, Themen-Forum und Finanzierungs-Forum – konnten sich die Besucher ausführlich über erfolgreiche Wege in die Selbstständigkeit informieren. Zu den Referenten gehörten Vertreter von Banken und Gründungsinitiativen ebenso wie von Verbänden und Franchise-Gebern. Gerade Franchising ist als Geschäftskonzept überdurchschnittlich erfolgreich und traditionell ein Schwerpunkt auf den START-Messen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchise-Verband (DFV) wurde dafür ein spezielles Vortragsprogramm zum Thema Franchising angeboten. Diese Vielfalt und Qualität des Angebotes hat die Besucher überzeugt.

Die nächste START Messe findet in Essen (13.-14. November 2009) statt.