Die Wiener Franchise-Messe präsentiert Wege zur Selbstständigkeit

Die Agentur Cox Orange veranstaltet die Messe in Kooperation mit dem Österreichischen Franchiseverband. Die Schirmherrschaft übernimmt BM Dr. Mitterlehner. Prominente Partner wie die WKO, setzen mit dem Gründerservice und der AWO ebenfalls auf die Bedeutung des stark boomenden Marktes im Franchising.

Die Messe richtet sich an neue und bestehende Franchisenehmer und –geber und Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, sich selbstständig zu machen.
Die Initiatorin, die Geschäftsführerin der Agentur Cox Orange, Carina Felzmann dazu: „Einerseits ist für viele Firmen das Wachstum über ein Franchising-System interessant, andererseits interessieren sich immer mehr Menschen für die Selbstständigkeit. Und Franchising bietet die Sicherheit einer Marke und ein erfolgreiches Geschäftskonzept – daher streben auch immer mehr Angestellte danach, ihre Fähigkeiten in ein neues, berufliches Umfeld einzubringen.“
Die Vielfalt der Systeme ist oft gar nicht bekannt: neben Mc Donald´s als größten Franchisegeber stellen auf der Messe u.a. aus: die Hotelkette Accor, Mrs. Sporty, der Versicherungsmakler EFM, Autoreparaturen Lucky Car, das Schweizer Gastro-System Swiss Break, die Schülernachhilfe LernQuadrat, die deutsche Firma Pirtek mit hydraulischen Schläuchen, Viterma-Badezimmer, Holland Blumen Mark, u.v.m.

Die Franchisegeber werden ihre Produkte und Dienstleistungen so interaktiv präsentieren, dass die Messebesucher/innen automatisch in die Arbeitswelt der Marken eintauchen können. So wird Accor ein Hotelzimmer aufbauen, Lucky Car Spenglerarbeiten an einem Auto vornehmen etc.
Eine „Consulting-Plaza“ bietet u.a. mit dem Gründerservice der WKO, dem Netzwerk Frau in der Wirtschaft, der Uniqua-Versicherung etc. Informationen rund um den Start in die erfolgreiche Selbständigkeit. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge und Workshops.

Franchising im Österreichischen Markt

Franchising ist ein sehr dynamisches Erfolgsmodell für Österreichs Wirtschaft. Laut einer aktuellen Studie der KMU-Forschung Austria sind bereits 420 Franchise Systeme in Österreich an 8.000 Standorten vertreten. Rund 61.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in diesen Betrieben tätig. Um die € 7,9 Mrd. werden im Jahr in Österreich durch diverse Franchise-Systeme umgesetzt. In den Sparten dominiert der Handel, gefolgt vom Dienstleistungsbereich, der Gastronomie und dem Sektor Herstellung.

Kontaktinformationen:

Cox Orange Marketing & PR
Carina Felzmann
1070 Wien, Spittelberggasse
Email: felzmann@cox-orange.at