Colorworks wieder mit neuem Lizenz-Nehmer

Da er zuvor dort als Angestellter beschäftigt war, ist er mit den Gegebenheiten vor Ort bestens vertraut und kann gut vorbereitet in die Selbständigkeit starten. Die Colorworks Smart-Repair-Zentren bieten neben der Autolack-Reparatur im Spot-Repair-Verfahren auch verschiedene andere Kfz-Service-Leistungen an (Dellenentfernen, Innenraumreparaturen, professionelle Fahrzeugreinigung, etc.), die der mobile Dienst aus offensichtlichen Platzgründen nicht beinhalten kann.

Die Colorworks Deutschland GmbH betreibt deutschlandweit mittlerweile sieben Smart-Repair-Zentren, zusätzlich zu den 22 mobilen Colorworkern, die mit ihren speziell ausgerüsteten Vans die Kunden direkt anfahren und die Autolack-Reparaturen dort vornehmen. Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass das Konzept der Smart-Repair-Zentren sowohl bei den Endkunden als auch bei den professionellen Kunden, wie z.B. Autohäusern etc., gut ankommt. Aus diesem Grunde freut sich Colorworks besonders, auch in der Stadt Kiel ein entsprechendes Angebot machen zu können.