CareTour arbeitet eng mit Cura-/Maternus-Gruppe zusammen

Die CareTour GmbH ist schon seit geraumer Zeit mit einem Angebot an Seniorenreisen auf dem deutschen Markt erfolgreich. CareTour hat eine Marktlücke gefunden und geschlossen. Denn auch Senioren bis zur Pflegestufe II möchten verreisen und brauchen ab und zu einen „Tapetenwechsel“. Bisher war dies kaum möglich, da die pflegerischen Notwendigkeiten abseits vom durchorganisierten Alltag schwer zu erfüllen waren. CareTour hat mit erlesenen Kooperationspartnern mittlerweile ein umfassendes Angebot für Seniorenreisen im In- und Ausland zusammengestellt, bei dem, neben einem verlockenden Freizeit- und Ausflugsangebot, alle pflegerischen Aspekte wohl durchdacht und vor allem: sichergestellt sind.

Im Inland ist seit 2009 der wohl wichtigste Kooperationspartner die Cura-/Maternus-Gruppe, die selber deutschlandweit über 50 Senioreneinrichtungen betreibt. So zum Beispiel auch im bekannten Kurort Altenahr. Im Jahr 2010 reiste, organisiert von CareTour, der erste Urlaubsgast im Maternus-Stift in Altenahr an. Das war so erfolgreich, dass in diesem Juli bereits der 25. Reisegast dort erwartet wird.

Dass wir hier von einem wachsenden Markt sprechen, ist jedem, der die demografische Entwicklung beobachtet, klar. CareTour hat dies zur rechten Zeit erkannt und ein zukunftsträchtiges Konzept entwickelt, welches jetzt schon Früchte trägt.

Anfang dieses Jahres hat sich CareTour zu einem Lizenz-System umstrukturiert und bietet seitdem deutschlandweit attraktive Lizenzen für neue CareTour-Partner an. Als Voraussetzung muss vor Allem die Freude am Umgang mit älteren Menschen sowie ein gewisser Unternehmergeist mitgebracht werden.

Erste Informationen über CareTour finden Sie unter www.caretour.eu