Bei LernQuadrat sind Frauen am Steuer

Der boomende österreichische Franchisemarkt wird immer mehr von Frauen gestürmt. Bereits rund ein Drittel aller österreichischen Franchisenehmer/innen sind weiblich.

Erprobtes Modell
LernQuadrat ist seit sechs Jahren etablierter Franchisegeber für Nachhilfeunterricht in Österreich. Derzeit gibt es 50 Filialen und Partner-Institute österreichweit, die erfolgreich geleitet werden. Rund 2/3 aller LernQuadrat Franchisepartner/innen sind Frauen. Die Zahlen sprechen für sich. Innerhalb von acht Jahren steigerte LernQuadrat den Marktanteil um 250% und der Umsatz der LernQuadrat-Gruppe verfünffachte sich.

Starke Nachfrage am Markt
„Bildung ist krisensicher“, bestätigt Konrad Zimmermann, Geschäftsführer des privatwirtschaftlich geführten LernQuadrats. Die Zahlen der aktuellen österreichweiten Studie der Arbeiterkammer Wien verdeutlichen den Bedarf und die starke Nachfrage nach qualifizierter Nachhilfe am Markt. Jeder 5. Schüler oder Schülerin nimmt Nachhilfe. Die Ausgaben der Eltern belaufen sich auf durchschnittlich 764 Euro pro Jahr. Damit ist die Aussicht für den Nachhilfemarkt sehr positiv.

Frauen ans Steuer
Jedes dritte Unternehmen in Österreich wird von einer Frau geleitet. Damit liegt Österreich europaweit gesehen auf dem 4. Platz. Aber nicht nur die Quantität der Unternehmerinnen lässt aufhorchen. Auch die Studie der KMU Forschung Austria besagt, dass Frauen sehr erfolgreich sind. Als Faktoren für den Erfolg der „Frauenbetriebe“ werden vor allem der persönliche Einsatz der Unternehmerin sowie die Kundenorientierung und das Service angesehen. Zwei Drittel aller Befragten geben als entscheidenden Erfolgsfaktor die Abstimmung des Produktangebots auf den Markt an. Frauen als Unternehmerinnen sind eine wachsende Zielgruppe.

Selbstständigkeit mit geringem Risiko
Ein Grund für den hohen Frauenanteil im Franchising liegt in der Sicherheit einer aufgebauten Marke, die diese bewährten Systeme bieten. Ein weiteres Motiv für die unternehmerische Tätigkeit ist für viele Unternehmerinnen die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten und eigene Ideen umsetzen zu können. Franchising kommt diesen
Bedürfnissen entgegen. Als Einstiegshilfe in die Selbständigkeit bietet z.B. LernQuadrat speziell für Neueinsteiger/innen die neu geschaffene Möglichkeit, die Einarbeitungsphase von einem halben Jahr auf Angestellten-Basis zu absolvieren.