Bausteine zum Erfolg – Franchising

Banner-Franchise-Messe-Wien.jpg

Die Schirmherrschaft übernimmt auch 2012 BM Dr. Mitterlehner, bm:wfj. Prominente Partner wie die WKO, setzen mit dem Gründerservice ebenfalls wieder auf die Bedeutung des stark boomenden Marktes im Franchising.

Die Messe richtet sich an neue und bestehende Franchisenehmer und -geber und Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, sich selbständig zu machen.
Die Initiatorin, die Geschäftsführerin der Agentur Cox Orange, Carina Felzmann dazu: „Der Erfolg der ersten Messe bestätigt uns, die Messe weiter auszubauen! Die Menschen interessieren sich für neue berufliche Wege. Und es hat sich viel am Franchise Markt getan. Die Zahlen sind ausgezeichnet, die Vielseitigkeit der Angebote können wir auf der Messe am besten darstellen.“

Die Vielfalt der Systeme ist oft gar nicht bekannt: der Handel dominiert die Szene, gefolgt vom Dienstleistungsbereich, der Gastronomie und dem Sektor Herstellung. Im Klartext heißt das u. a. Mode, Gastro, Beauty, Interieur, Bauen, Bildung, Wellness, Touristik, Immobilien, Lebensmittel, Technik und KFZ- Franchisesysteme suchen zukünftige Jungunternehmer/innen.
Wie sich auf der Messe 2011 gezeigt hat, sind es vor allem die 22 bis 35-Jährigen, die sich besonders für diese Form der „Selbständigkeit mit der Sicherheit einer Marke“ interessieren.

Weitere Informationen zur zweiten Wiener Franchise-Messe finden Sie unter www.franchise-messe.at