Schweizer Franchise Verband bietet wieder Intensivlehrgang an

 „Ich hatte mich für einen Kunden verpflichtet, den Kurs zu besuchen, um ihn bei der richtigen Vertriebswahl in seiner Entscheidungsfindung massgeblich zu unterstützen. Der Kurs hat uns einen wichtigen Schritt weitergebracht. Anstatt uns in einer Auslegeordnung zu verlieren, konnten wir gezielter voran-schreiten. Eine nicht zu unterschätzende zeitliche und kostenmässige Einsparung.“

Karin Grossenbacher, ehemalige Kursteilnehmerin, Treuhand Grossenbacher

Machen Sie mehr aus Ihrem guten Namen! Erfolgreich mit Franchising - Systematisch Intensivlehrgang des Schweizer Franchise Verbands in vier Modulen

Sie wollen wirtschaftlich Berge erklimmen und über Franchising wachsen?

Dann zählt für Sie jeder einzelne Schritt. Denn erst zusammengenommen ergeben diese den grossen Franchiseerfolg. Der Schweizer Franchise Verband unterstützt Sie auf Ihrem sicheren Weg nach oben und ebnet, wo immer möglich, das Terrain. Zum Beispiel mit diesem neuen Intensivlehrgang.

Alle Lehrgangsreferenten weisen jahrelange Erfahrung im Franchising auf. Sie sind in der Lage, Ihre Fragen kompetent und praxisnah zu beantworten. Die beiliegende Broschüre beschreibt den Kursinhalt. Der Lehrgang dauert insgesamt vier Abende.

Daten, Zeit, Themen und Referenten

Mittwoch, 30. April 2014, 16.30 bis 20.30 Uhr Modul „Voraussetzungen für eine Franchisierung“

Referenten: Frau Prof. Veronika Bellone + Dr. Christoph Wildhaber

Mittwoch, 7. Mai 2014, 16.30 bis 20.30 Uhr

Modul „Bausteine eines Franchisesystems“

Referenten: Frau Prof. Veronika Bellone + lic. iur. Reto Zumbühl

Mittwoch, 14. Mai 2014, 16.30 bis 20.30 Uhr

Modul „Rechtliche Organisation, Internationalisierung und Projektablauf“

Referenten: Dr. Christoph Wildhaber + Frau Prof. Veronika Bellone

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16.30 bis 20.30 Uhr

Modul „Marke und Kommunikation“

Referenten: Thomas Matla + lic.iur. Christian Bretscher