NORDSEE seit über 15 Jahren in Weimar

Das traditionsreiche Bremerhavener Unternehmen, europaweit kompetenz- und qualitätsführend in der Fisch-Systemgastronomie, ist seit 2000 in Weimar ansässig und eröffnet dort am Freitag, dem 26. Juni nach großem Umbau seine Filiale in der Wielandstraße 1. Derzeit ist NORDSEE mit fünf eigenen Filialen, zwei von einem Franchisepartner gemanagten Filialen und zwei Standorten bei Tank & Rast in Thüringen vertreten. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich für das Unternehmen und seine Gäste in diesem Bundesland.

„Wir freuen uns, mit der Neueröffnung unseres Restaurants in Weimar die Tradition als Fischspezialist vor Ort und als lokaler Arbeitgeber fortsetzen zu können,“ erklärt Hiltrud Seggewiß, Vorsitzende der Geschäftsführung der NORDSEE GmbH. „Mit der neuen Filiale bieten wir unseren Gästen Genuss und maritime Frische in jeder Beziehung - nicht nur bei unseren Produkten, sondern auch mit dem neuen natürlichen und frischen Ambiente.“

NORDSEE: Neues Design und neuer Komfort für Stammgäste und alle Fischliebhaber

Das Restaurant in Weimar wurde komplett umgebaut. Die Investitionssumme betrug mehr als 200.000 Euro. Das Restaurant bietet innen und außen ca. 60 Plätze. Die frische Farbgebung, die hellgraue Holzvertäfelung und die neue Thekenfront mit blauen und z.T. handgemalten Motivfliesen sind sehr einladend. Indirekt hinterleuchtete Lamellen in den Fenstern schaffen eine warme Atmosphäre. Bei der Einrichtung dominieren natürliche Materialien: Holzgetäfelte Fensterbänke in Vintage Look mit dicken Sitzkissen, kleine Bistrotischen davor, blau gepolsterte Bänke und rote Hocker laden zum Verweilen ein. Die von der Decke ragenden neuen LED Schaukästen bieten den Gästen einen Überblick über die NORDSEE Produktvielfalt. Ein besonderer Eyecatcher im Gastraum ist das historische schwarz-weiß NORDSEE Motiv mit den „Netzmachern“. Verantwortlich für das neue Restaurant ist Mandy Brückner, die zusammen mit 12 weiteren Mitarbeitern ab dem 26. Juni 2015 für das leibliche Wohl und den Genuss aller Gäste sorgt.

NORDSEE bietet Chancen und tolle Teams

Mandy Brückner, geboren in Naumburg (Sachsen-Anhalt), ist seit 2001 in Weimar und bereits seit 16 Jahren für NORDSEE tätig. Bei einem BWL Studium Hotel-und Gaststättengewerbe lernte sie NORDSEE kennen, begeisterte sich für die Systemgastronomie und startete dann als Assistentin in Leipzig. Nach Stationen in Erfurt, Halle und Weimar übernahm sie im Jahre 2000 ihre erste Filiale im Hauptbahnhof in Leipzig. Zu ihren Hobbies zählen die 10-jährige Tochter und Orchideen. Zu ihren Lieblingsgerichten gehört Buntbarsch mariniert  mit frischem Salat.