Neu, modern, klar strukturiert: Schweinske launcht neue Website

Die Hamburger Franchisekette Schweinske launcht zum Herbst ihre neue Website. Der Stil ist wie das Unternehmen selbst: freundlich und unkompliziert, modern und klar strukturiert.

Erst bei der Eröffnung des neuen Standorts in Dortmund überraschte das Unternehmen mit einem neuen Einrichtungskonzept, das künftig behutsam auch in bestehenden Restaurants der Kette umgesetzt werden soll. Diesen neuen Look findet der Gast nun auch auf der neuen Website des Unternehmens. Die vorherrschenden Farben Rosa, Grau und Grün sorgen für einen frischen, leichten Auftritt, die klare, reduzierte Menüführung vereinfacht deutlich die Navigation. Große Bilder machen Appetit auf mehr, der beliebte Mittagstisch-Newsletter ist nur einen Klick entfernt, und durch das responsive Design ist die Seite auch von unterwegs mit mobilen Endgeräten problemlos nutzbar.

Jedes der 38 Schweinske-Restaurants ist mit einer eigenen Unterseite vertreten, die alle wichtigen Informationen vereint. Für gastronomische Unternehmen obligatorisch: die Speisekarte – neu in die Website eingebunden und übersichtlich gestaltet. Unter dem neuen Menüpunkt „Franchise“ finden potenzielle Partner ausführliche Informationen über die Unternehmenskultur und Anforderungen für eine Zusammenarbeit. Ins neue Design übernommen wurde auch der Unternehmensbereich, der neben der Unternehmens-geschichte aktuelle Stellenausschreibungen sowie den kürzlich produzierten Imagefilm beheimatet. Ein eigener Pressebereich mit Bildergalerie, aktuellen Meldungen und einem übersichtlichen Steckbrief dient als Anlaufpunkt für Medienvertreter.

Marco Hölder, Geschäftsführer bei Schweinske, zu dem Ergebnis: „Mit dem neuen Internetauftritt von Schweinske haben wir jetzt eine Online-Plattform konzipiert, die ideal zu unserem Unternehmen passt: modern und freundlich, dabei aber nicht abgehoben und immer kundenorientiert.“ Sein Partner Dr. Klaus-Peter Rösler ergänzt: „Wir wollen weiter gezielt wachsen. Daher war es uns wichtig, mit der neuen Seite neben unseren Gästen auch unseren zukünftigen Franchisepartnern eine Plattform zu bieten, auf der sie sich umfassend über unser Unternehmenskonzept informieren können. Das ist uns mit der neuen Website zweifelsfrei gelungen.“

Die Umsetzung des Relaunchs erfolgte mit Hilfe der PR-Agentur redroses communications in Zusammenarbeit mit der Multimedia-Agentur Vision First.