Mit 43 Neueröffnungen in 2013 ist clever fit standortstärkster Fitnessdiscounter Deutschlands

Die clever fit GmbH, die sich zusammen mit ihren Franchisepartnerinnen und-partnern seit Gründung 2007 im Rekordtempo zu einem der führenden Anbieter am deutschen Fitnessmarkt entwickelt hat, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Mit den in 2013 eröffneten Anlagen gehören mittlerweile alleine in Deutschland 149 Studios, verteilt auf 142 Standorte, zur Kette.

Alfred Enzensberger, Gründer und Geschäftsführer des Fitnessfranchisegebers blickt mit Stolz auf die erfolgreiche Expansion in den letzten Jahren zurück, ist sich der Herausforderungen die ein solch schnelles Wachstum mit sich bringt aber durchaus bewusst: „2014 werden wir in vielerlei Hinsicht neue Wege gehen und unsere internen Strukturen verstärken müssen. Damit unsere nationale Markenpräsenz noch prominenter wird, müssen wir für die Leitlinien unserer Corporate Identity sowie des Corporate Designs enger ansetzen. Dazu erweitern wir unser Team in der Zentrale um einen Marketingleiter sowie um eine Kreativdirektorin. Auch die Zusammenarbeit mit unserer externen Werbeagentur intensivieren wir weiter. Durch die ebenfalls neu geschaffene Stelle des Teamleiters Partnermanagement entlasten und unterstützen wir unseren Außendienst, um zusätzliche Kapazitäten für die Arbeit „an der Basis“ zu schaffen: die fachkundige Beratung und professionelle Betreuung unserer Franchisepartner/innen bei der Studioeröffnung und –führung.“

Weitere Ziele der Fitnessstudiokette für das kommende Jahr sind neben der Expansion in Österreich die Intensivierung der regionalen Vernetzung der Franchisepartner/innen, der Ausbau des systeminternen Aus- und Weiterbildungskonzepts sowie die Weiterentwicklung des Standards in Sachen Studio-Design. „Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass sich der Fitnesssport in Deutschland weiterentwickelt und bleiben dennoch unserem Markenversprechen ‚So einfach geht sich fit fühlen‘ treu!“ fasst Enzensberger in seinem Ausblick auf 2014 zusammen.