Prüfen Sie den Franchise-Geber

Franchisegeber unterstützen den Franchisenehmer. Ein Franchisesystem sollten Sie immer auf seine Seriösität hin überprüfen. Folgende Fragen sollten Sie den Franchisegeber stellen:

  • Wie entwickelt sich das Franchisesystem?
  • Welche Marktbedeutung hat das Unternehmen?
  • Gibt es Fluktuation bei den Franchisenehmern?
  • Welche sind die besonderen Wettbewerbsvorteile des Franchise-Systems?
  • Gibt es Pilot-/Filialbetriebe?
  • Gibt es ein Franchise-Handbuch?
  • Welche Leistungen bietet das System?
  • Welche Gegenleistungen sind zu entrichten?
  • Besteht eine Bezugspflicht von Waren/Dienstleistungen vom Franchisegeber?
  • Verpflichtet sich der Franchisenehmer zu Mindestumsätzen?
  • Legt der Franchisegeber schlüssige betriebswirtschaftliche Zahlen vor?
  • Ist das Konzept übertragbar unabhängig vom Standort?
  • Stellt der Franchisegeber alle geforderten Informationen zur Verfügung?
  • Welche Erfahrungen sind für einen erfolgreichen Betrieb notwendig?