Hannover wird rot-blau: Domino’s serviert künftig Pizza

Das Franchisenehmer-Duo Antonio Cabanillas und Marco Wrobel eröffnete am 8. Juni 2016 zwei Betriebe unter der Flagge von Domino’s in Hannover und begrüßt Pizza-Fans mit einem besonderen Angebot

Nach dem Startschuss in Hildesheim und Böblingen stehen bei Domino’s die Öfen nicht still. Die amerikanische Erfolgsmarke mit dem rot-blauen Domino-Stein öffnet ihre Pforten an weiteren Standorten. Unter den Stores befinden sich auch drei von Antonio Cabanillas und Marco Wrobel in den Hannoveraner Stadtteilen Mitte Süd, Misburg und List sowie einer in Hameln.

"Nach langen Wochen der Planung und Bauarbeiten weicht das rote, quadratische Joey’s Logo einem rot-blauen Domino-Stein. Wir und die 120 Mitarbeiter der Stores freuen uns sehr darauf, den Pizza-Fans unsere ehemaligen Joey’s Filialen im neuen Domino’s Gewand vorstellen zu dürfen. Wir laden alle herzlich dazu ein, vorbeizuschauen,“ so die beiden Unternehmer. Die Franchisenehmer Cabanillas und Wrobel sind „alte Hasen" in der Systemgastronomie. Bereits 2002 wagten sie den Sprung in den Delivery-Bereich und übernahmen ihre erste Joey’s Filiale. Heute betreiben sie insgesamt sieben Betriebe in Niedersachsen.

„Als wir von der Übernahme von Joey’s Pizza durch Domino‘s Pizza Enterprises erfuhren, wussten wir sofort, dass wir als Partner Teil der neuen Ära sein möchten. Durch die Partnerschaft mit Domino’s profitieren unsere Kunden sowohl von technischen Neuerungen, z. B. bei Bestellfunktionen im Webshop, als auch vom erweiterten Sortiment.“ Wählen können Pizza-Fans zwischen handgemachter Pizza in bewährter Joey’s Pizza Rezeptur, Pasta und Salaten sowie neuen, international erfolgreichen Produkte aus dem Hause Domino’s wie knusprige Chicken Wings, saftige Chicken Strippers sowie süße Cinnamon Rolls und Lava Cake mit flüssigem Schokokern. Zum Kennenlernen hält das Team rund um die beiden Franchiser ein besonderes Begrüßungsangebot parat: „Zur Eröffnung gibt es verschiedene Pizzaklassiker besonders günstig.“ Bestellt werden kann telefonisch, per App oder online unter www.dominos.de.

Neben den Standorten in Hannover eröffnen in Juni weitere Domino’s Stores in Hameln, Garbsen, Langenhagen, Braunschweig, Celle, Gifhorn, Wolfsburg und Wolfenbüttel.