Die Österreichische Franchise Messe 2014 – Wege zur Selbständigkeit

Die Agentur Cox Orange veranstaltet die Franchise Messe vom 7.11. bis 8.11.2014 in der Wiener Stadthalle. Vielseitigkeit und neue Jobperspektiven erwarten die Besucher/innen.
 
Die Schirmherrschaft übernimmt auch 2014 BM Dr. Mitterlehner, BMWFW. Prominente Partner wie der Österreichische Franchise-Verband und die WKO setzen ebenfalls wieder auf die Bedeutung des stark boomenden Marktes im Franchising.

Die Vielfalt der Systeme ist oft gar nicht bekannt: neben Handel dominiert und der Gastronomie können Franchisenehmer/innen sich auch in Bereichen wie Mode, Beauty, Interieur, Bauen, Bildung, Wellness, Touristik, Immobilien, Lebensmittel, Technik und KFZ selbständig machen.

Die Messe richtet sich an neue und bestehende Franchise-Nehmer/innen und -Geber/innen und vor allem an Menschen, die überlegen, sich selbständig zu machen. Die Überlebensrate von Franchise-Nehmer/innen ist in den Gründungsstatistiken eine bessere als unter "normalen" Gründern. Die aufgebaute Marke und die intensiven Schulungen vor Gründungsstart machen Franchising offenbar zu einer sehr effizienten Unternehmensschmiede.

Vom hippen veganen „I love Veggie Burger“ über Sportlabels wie Bodystreet oder Mrs.Sporty bis hin zum Handel, wo sich neben Futterhaus z.B. die New-Comer-Marke Fresia erstmals auf der Messe präsentiert. Weitere Aussteller sind unter anderem die Traditionsbäckerei Ankerbrot, der Sandwichhersteller SUBWAY, für die Technikaffinen der Hydraulikspezialist Pirtek, im Bereich Immobilien und Bauen RE/MAX und Town & Country Haus, die Dienstleister Signarama und Mail Boxes Etc., der Frozen Yogurt Anbieter Kurt Frozen Yogurt oder das Franchisesystem mit karitativem Hintergrund Snak Appeal aus Großbritannien. Alle Aussteller finden Sie auf unserer Website.

Ein Tipp der Veranstalterin: jetzt schon können online Termine bei den verschiedenen Ausstellern vereinbart werden, um den Messebesuch effizienter zu planen. Ein Reminder erfolgt via SMS 20 Minuten vor dem Termin.