Azubi-Store-Days in Bad Mergentheim

Einmal Chef sein, alle Entscheidungen selbständig treffen und für ein ganzes Restaurant die Verantwortung übernehmen – was für viele Lehrlinge nur ein Traum bleibt, wird für Auszubildende bei NORDSEE wahr. Im Rahmen der Azubi-Store-Days in Bad Mergentheim leiten 12 Azubis aus ganz Baden-Württemberg vom 8. bis zum 12. April das NORDSEE Restaurant in der Kirchstraße 7. Von der Warenbestellung über den Verkauf bis hin zur Kassenabrechnung müssen die Auszubildenden das gesamte Restaurant managen und alle Aufgaben eigenständig bewältigen.

Ein besonderes Highlight der diesjährigen Azubi-Store-Days in Baden- Württemberg ist ein Kinder-Kochkurs, bei dem die Auszubildenden den Schülern zeigen, wie sie eigene, leckere Fischstäbchen herstellen können. Darüber hinaus informieren die angehenden Fachkräfte alle Interessierten über die Berufsausbildung bei NORDSEE, geben hilfreiche Tipps und plaudern aus dem Nähkästchen. Während der gesamten Azubi-Store-Days schaut die Filialleiterin Alena Oberst den Auszubildenden über die Schulter und leistet bei Bedarf Hilfestellung.

Die Azubi-Wochen finden bei NORDSEE pro Region einmal im Jahr statt. Sie sind fester Bestandteil der „Additiven Ausbildungsmaßnahmen“ des Unternehmens, zu denen unter anderem auch mehrtägige zentrale Azubi-Seminare in Bremerhaven, mehrwöchige Storewechsel oder die Teilnahme an Storemanager-Tagungen zählen. Alle Auszubildenden durchlaufen diese Maßnahmen zusätzlich zu der betrieblichen Praxisausbildung und dem Besuch der Berufsschule.