BridgehouseLaw Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

DWF ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit derzeit 16 Büros an bedeutenden Wirtschaftsstandorten, darunter London und Dubai. In Deutschland ist DWF mit Büros in Köln und München vertreten. Die Kanzlei beschäftigt rund 2.300 Mitarbeiter und verfügt darüber hinaus über ein umfangreiches internationales Beraternetzwerk. DWF ist vielfach für Branchenexpertise, Beratungsqualität und exzellenten Service sowie – von der Financial Times – als eine von Europas innovativsten Anwaltskanzleien ausgezeichnet worden.

Über das Kölner Büro berät DWF u.a. im nationalen und internationalen Franchising. Die Kanzlei berät Unternehmer, Vertriebsmittler und Verbände jeder Branche umfassend in allen Fragen des nationalen und internationalen Vertriebsrechts, insbesondere des Franchiserechts, Handelsvertreterrechts und Vertragshändlerrechts.

Dr. Mathias Reif ist Rechtsanwalt und Partner im Kölner Büro von DWF Germany. Zugleich verantwortet er als Head of Corporate & M&A Germany die gesellschaftsrechtliche und M & A-Praxis der deutschen Büros. Dr. Reif ist langjähriger Assoziierter Experte des Deutschen Franchise Verbandes (DFV). Er berät Unternehmen bei dem Aufbau und der Expansion ihrer Vertriebssysteme, insbesondere durch Gestaltung nationaler und internationaler Franchise-, Master-Franchise- und Handelsvertreterverträge.

Dr. Christine von Hauch ist Senior Associate im Kölner Büro von DWF Germany. Dr. von Hauch berät Mandanten überwiegend im nationalen und internationalen Vertriebsrecht, insbesondere Franchiserecht und Handelsvertreterrecht.

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Mathias Reif.jpg Dr. Christine von Hauck.jpg
 mathias.reif@dwf.law

christine.vonhauch@dwf.law

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über BridgehouseLaw Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.