Claudia Seeland: Clubchefin voller Energie

Claudia Seeland brachte alles mit, was für eine Karriere mit Mrs.Sporty von Vorteil ist: Neben einer großen Begeisterung für Sport hatte sie auch betriebswirtschaftliche Erfahrungen. Doch auch sie hatte in der Eröffnungsphase ihre ganz eigenen Herausforderungen zu meistern: Die 39-Jährige war im vierten Monat mit ihrem zweiten Kind schwanger, als sie den Franchisevertrag unterschrieb – und eröffnete in Wien gleich zwei Clubs innerhalb von zehn Monaten.

Mrs.Sporty Claudia SeelandGesunde Ernährung und Sport waren für Claudia Seeland immer schon ein Thema: „Ich habe an der Wiener Staatsoper eine klassische Ballettausbildung absolviert. Aerobic und Laufen standen außerdem auch immer auf meinem Plan“, berichtet die 39-Jährige. „In jungen Jahren war ich wegen des täglichen Balletttrainings immer sehr dünn. Dann habe ich in meiner ersten Schwangerschaft 36 Kilo zugenommen – und anschließend gleich wieder 42 Kilo abgenommen. Das Gewicht war also immer schon ein Thema für mich.“

Selbstständig mit einer überschaubaren Investitionssumme

Auf das Mrs.Sporty System ist Claudia Seeland durch eine Freundin gestoßen. „Sie berichtete mir, dass sie Mitglied geworden sei. Ich war neugierig und schaute mir noch am gleichen Abend die Homepage an – dort entdeckte ich das Franchisesystem. Ich war auf Anhieb so begeistert, dass ich binnen kürzester Zeit meine Bewerbung schrieb.“ Das Franchise System sei mit einem relativ geringen Risiko behaftet gewesen, da die Investitionssumme überschaubar war. „Ich hatte außerdem bereits mehrere Jahre mit meinem Mann ein Zahntechniklabor geführt und ein Betriebswirtschafts-Studium begonnen – ich kannte mich also auch mit wirtschaftlichen Hintergründen aus.“

Als sie den Franchisevertrag unterzeichnete, war Claudia Seeland bereits Mutter eines Sohnes und gerade mit ihrer Tochter schwanger. Dass sie dennoch binnen kürzester Zeit zwei Clubs in Wien eröffnen konnte, sei die Konsequenz von Disziplin, Durchhaltevermögen, viel Planung und voller Überzeugung gewesen. „Natürlich war auch die Unterstützung meiner Familie ganz wichtig. Bis sechs Monate nach der Eröffnung war es wirklich ein Fulltime-Job. Meine Kleine war den ganzen Tag bei mir, die Oma hat auf sie geachtet. Nach einem halben Jahr habe ich mich nach und nach zurückgezogen und die Eröffnung des zweiten Clubs geplant.“

Mrs.Sporty: Ein tolles unternehmerisches Netzwerk

Claudia Seelands Erfolgsrezept ist eine Kombination aus einem engagierten Team und der Kooperation mit einer weiteren Franchisepartnerin. „In Wien gibt es inzwischen über 20 Mrs.Sporty Clubs. Ganz in meiner Nähe befindet sich der Club von Snjezana Topic , mit der ich viele Gemeinsamkeiten habe. Promotion-Aktionen, Anzeigen, Flyer, Teamschulungen, Events und Aktionen finden immer in allen drei Clubs zeitgleich statt. Wir telefonieren jeden Tag und schätzen unsere Zusammenarbeit so sehr, dass wir uns gar nicht vorstellen können, alleine zu sein.“ Dieser Teamgeist mache das Mrs.Sporty Konzept aus.

Wichtig sei auch, dass sie sich als zweifache Clubbesitzerin und Mutter auf ihr Team verlassen kann: „Meine Angestellten bewältigen die Aufgaben im Cluballtag eigenständig und mit großem Spaß. Ihre Freude vermitteln sie auch unseren Mitgliedern im Zirkel. Ein hohes Commitment , absolute Kunden- und Serviceorientierung setzte ich bei der Personalsuche voraus. Alles andere kann man lernen.“ Dass sie dennoch immer wieder selbst in ihren Clubs im Zirkel steht, sei Ehrensache: „Die Arbeit mit den Mitgliedern macht mir immer noch am meisten Spaß. Ich bin aber auch sehr ehrgeizig und möchte mich laufend weiter entwickeln. Wenn sich meine ersten beiden Clubs so gut weiterentwickeln, eröffne ich hoffentlich bald Club Nummer drei!“

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie jetzt einfach das untenstehende Kontaktformular aus. Bevor Sie Ihre Kontaktdaten übermitteln, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre Telefonnummer damit wir Sie persönlich und individuell beraten können. Vielen Dank!

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.