Durch die Kooperation mit INtem® kann ich mich voll und ganz auf meine Kernkompetenzen konzentrieren!

Fr. Frohberg.jpg„Irgendwann stand ich in meinem beruflichen Leben vor der Entscheidung, mich entweder in einem medizinisch-pharmazeutischen Weltkonzern weiter zu entwickeln oder den Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen.“
Katrin Frohberg blickt zurück auf eine über 20 jährige Karriere in deutschen und weltweiten Konzernen, auf ein reiches Spektrum an Berufserfahrung im Vertrieb, im Key Account Management sowie als regionale und nationale Führungskraft.
Auf dieser Basis startete sie die Suche nach einer professionellen Verkaufstrainerausbildung, gepaart mit betriebswirtschaftlicher Beratung und Coaching. Ein Blick auf die Homepage der Firma INtem® bewies ihr: Das könnte die Zukunft sein. INtem® ist ein Unternehmen, das seit 25 Jahren qualifizierte Entwicklungsprogramme und Konzepte für Vertrieb und Führung hervorbringt und damit so erfolgreich ist, dass es bereits zahlreiche deutsche und internationale Trainingspreise gewonnen hat.
An einem Infotag in Mannheim, dem Sitz des Firmengründers Helmut Seßler und seinem Team, fiel die endgültige Entscheidung. „Das passt! Ehrlich, glaubwürdig, vertrauensvoll, bodenständig, all dies gepaart mit höchster Kompetenz, da will jemand für und mit uns zukünftigen Trainern, Beratern und Coaches etwas bewirken. Tolle Leistung zu einem ehrlichen Preis, ich konnte mit der Entscheidung keinen Fehler machen.“

Maximale Freiheit und Rückendeckung

„Als starker Franchisegeber bietet mir INtem® maximale Freiheit, mich auf meine Kernkompetenzen zu konzentrieren“, berichtet Katrin Frohberg weiter. „Zudem unterstützt mich das Unternehmen INtem® in IT- und Marketingbereich. Ich bin auf der Homepage des Instituts präsent und kann meine Kunden mit einem positiven Außenauftritt überzeugen. Und ich nutze gerne den konstruktiven Austausch und Know-how-Transfer im Trainernetzwerk.“ In Mannheim finden zweimal im Jahr Meetings statt, bei denen auch Visionen kreiert und neue Führungsmodelle und Verkaufstechniken diskutiert werden.
Den großen Vorteil der Zusammenarbeit mit einem starken Partner, speziell zum Start der Selbstständigkeit, beschreibt Katrin Frohberg so: „Ich spare bis heute Zeit, Geld und Kraft, weil ich mich um bestimmte Dinge einfach nicht kümmern muss. Und diese Energie habe ich in meine Positionierung, die Kundenakquisition sowie die Gestaltung und Durchführung der Trainings, Seminare und Workshops investiert.“

Kundenorientiertes Vorgehen durch Intervallmethode

Mittlerweile bietet Katrin Frohberg ihren Unternehmenskunden als Beraterin und Trainerin einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess. Dieser beginnt mit der individuellen Potenzialanalyse, der Ausarbeitung eines Trainingskonzeptes entsprechend der Unternehmensstruktur und –kultur. Der Prozess beinhaltet auf Wunsch die strategische Beratung praxisrelevanter Themen.
„Die angestrebten Lernziele definieren wir so, dass sie messbar und nachprüfbar sind.“ fügt Katrin Frohberg an.
In Intervallen werden dann Außen- und Innendienstteams trainiert, weil so die Umsetzung in die Praxis am effektivsten gewährleistet ist. Zwischen den Trainingsintervallen können Führungskräfte und Mitarbeiter individuelle Coachings wahrnehmen. Die Kunden kommen vor allem aus dem pharmazeutischen und medizinischen Bereich, der „Heimatbranche“ der studierten Betriebswirtschaftlerin und Gesundheitsökonomin.

Ständige Weiterbildung und lebenslanges Lernen

Die Trainerin hat sich konzeptionell, inhaltlich und didaktisch-methodisch immer breiter aufgestellt und bietet ihren Kunden umfangreiche Beratungs- und Weiterbildungsdienstleistungen „Mithilfe der regelmäßig angebotenen INtem®-Fortbildungstage kann ich meine Trainings- und Coachinginhalte auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse der Hirnforschung und Pädagogik erweitern.“

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.