Ich bin ins kalte Wasser gesprungen, aber mir ging es noch nie besser.

INtem® Franchise Herr DamatoVincenzo D´Amato über die INtem® Verkaufstrainerausbildung

“Im Verkauf immer eine Nasenlänge voraus”
Vincenzo D´Amato ist INtem®-Trainer und Coach für Verkäufer

„Es geht nicht nur darum, neues Wissen zu vermitteln, sondern vielmehr darum, Menschen zu bewegen, etwas zu ändern“, davon ist Vincenzo D´Amato überzeugt. Was das heißt, hat der 47-Jährige am eigenen Leib erfahren. Der gelernte Tischler und anschließend selbstständige Gastronom, spezialisiert auf Speiseeis, hat als INtem®-Trainer nochmals ganz von vorne angefangen. „Ich bin ins kalte Wasser gesprungen. Aber mir ging es noch nie besser. Und bei INtem habe ich mich von Anfang an sehr wohl gefühlt.“ Zusammen mit seiner Frau Gabriele, einer Friseurmeisterin und Imageberaterin, und seinem Team coacht Vincenzo D´Amato Führungskräfte und Verkäufer.

„Nach meiner Tischlerlehre bin ich in den elterlichen Betrieb eingestiegen – einer der ersten Speiseeishersteller in Deutschland“, erzählt Vincenzo D´Amato. Schnell wurde er Geschäftsführer, und mit gerade einmal 24 Jahren gründete er seinen eigenen Betrieb für den Verkauf von Speiseeis an Gastronomie und Hotellerie. „Ich war geschäftlich sehr erfolgreich, doch ich suchte persönlich nach dem Sinn und neuen Herausforderungen“, erzählt D´Amato.

1998 besuchte er eine Franchise-Messe – und blieb an einem Stand von INtem® hängen. „Ich glaube nicht an Zufälle im Leben“, sagt D´Amato – und so wunderte es ihn kaum, dass ihm kurze Zeit später einige seiner Gäste von einem INtem®-Training erzählten. „Sie sagten, aufgrund meiner Art und Persönlichkeit sei das vielleicht auch etwas für mich. Einer drückte mir ein INtem-Trainingsbüchlein in die Hand“, erinnert sich D´Amato. „Und was gibt es besseres als die Empfehlung der eigenen Kundschaft!“

Vincenzo D´Amato besuchte einen Informationsabend von INtem® – im Anschluss war die Entscheidung schnell getroffen. „Ich suchte eine neue Herausforderung, wollte weiterhin mit Menschen zusammenarbeiten und meine eigenen Erfahrungen weitergeben. Bei INtem habe ich mich sofort wohlgefühlt, das System ist sensationell!“

Mehr als 80 INtem®-Partner beraten, trainieren und coachen Kunden verschiedener Branchen bundesweit. Dies geschieht auf Grundlage des INtem®-Intervallkonzepts, das 1989 vom INtem®-Institut für Trainingsentwicklung und Methodenforschung entwickelt worden ist. In über 20 Jahren empirischer Forschungsarbeit wurde dieses Konzept weiterentwickelt und mit Hilfe der Koooperationspartner in über 500.000 Intervallen durch mehr als 50.000 Teilnehmer validiert. Bereits seit einigen Jahren agiert INtem® auch auf internationaler Ebene wie beispielsweise in Europa, den USA und Australien. Angeboten werden Trainings in Deutsch, Englisch und Französisch.

Gepaart mit der professionellen Coach-Ausbildung bei INtem® eröffnete Vincenzo D´Amato innerhalb eines Jahres seine neue Beratungsfirma „Zeit-is“ in Ketsch bei Mannheim. „Ich hatte meine alte Firma verkauft, war ins kalte Wasser gesprungen und musste schnell Umsatz machen.“ Innerhalb der ersten anderthalb Jahre hat er den Break Even erreicht. „Dabei hilft mir meine Stärke in der Kundenakquise“, erläutert D´Amato. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Trainerweiterbildung. „Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung weitergeben und künftig weitere Trainer einsetzen.“

Denn sich ständig weiterentwickeln, ist ein wichtiges Prinzip von Vincenzo D´Amato. „Dabei sind die internen INtem-Weiterbildung von großem Vorteil. Der Kunde und seine Bedürfnisse verändern sich ständig. Doch als Einzelkämpfer kannst du nicht über alles informieren. INtem gibt Tipps und vermittelt Knowhow, was draußen auf dem Trainermarkt aktuell wichtig ist.“ Und so kann D´Amato seinem Motto folgen: „Im Verkauf immer eine Nasenlänge voraus.“

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über INtem®.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Informationsveranstaltung

                        Viele Franchisegeber bieten potentiellen Franchisenehmern auf den Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich unverbindlich über das Franchisesystem zu informieren. An einer Infoveranstaltung, welcher in der Regel im Hauptsitz des Franchisegebers stattfindet, wird den Interessenten der gesamte Geschäftsablauf erläutert. Dies beeinhaltet z.B. Erklärungen zum Produkt oder den Service des Franchisesystems, zum Trainingsprogramm und die finanziellen Investitionen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Franchisegeber persönlich kennenzulernen und in manchen Fällen auch mit bereits existierenden Franchisenehmern über dessen Erfahrungen zu sprechen. Der Franchisegeber nutzt diese Informationsveranstaltungen um erste Eindrücke vom potentiellen Franchisenehmer zu sammeln und um die Eignung des Interessenten abschätzen zu können.

                          Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.