Aret Nisanli aus Wolfsburg: Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker wirklich begeistert von diesem Konzept

Ich wurde erstmalig auf das Coffee-Bike aufmerksam, während eines Spaziergangs durch die Osnabrücker Innenstadt. Das Coffee-Bike besticht durch seine außergewöhnliche Optik, die mich neugierig machte. Mein erster Kaffee am Bike hielt dann, was das ansprechende Design an Geschmack vorzugeben vermochte. Ich bin leidenschaftlicher Kaffeetrinker und wirklich begeistert von diesem leckeren Kaffee.

Ebenso faszinierte mich, als Wirtschaftsingenieur, die technische Umsetzung, die das Bike zu einer autarken, d.h. ohne Wasser- und Stromanschluss arbeitenden, Kaffee-Bar macht, die wirklich an jedem Ort eingesetzt werden kann. Ausschlaggebend dafür, den Weg in die erste eigene Selbständigkeit mit dem Coffee-Bike zu wagen, war für mich vor allem das wohl durchdachte Franchisekonzept. Das Coffee-Bike Konzept besticht durch die hervorragende Betreuungsarbeit. Ich fühle mich durch die Systemzentrale optimal auf meine Selbstständigkeit vorbereitet.

Mittlerweile habe ich mich in der Business Erfolgsmetropole und Volkswagenhochburg Wolfsburg etabliert und biete einem internationalen Business Publikum mit meinem Coffee-Bike montags bis freitags von jeweils 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr die leckeren bio-zertifizierten und „fairkalkulierten“ Kaffeespezialitäten, Tees und frisch gepressten Orangensaft am ZOB vor dem Hauptbahnhof an. Das Bike kann aber ebenso auf Events und Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Für die weitere Zukunft kann ich mir zudem durchaus auch einen festen Standort in einem größeren Unternehmen oder Gebäudekomplex vorstellen.
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über Coffee-Bike.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.