BackWerk – 200. Franchise-Partnerin gestartet

backWERK - neue FranchisepartnerinnenBackWerk feiert ein Jubiläum. Anfang August startete mit Nicole Bommes die bundesweit 200. Franchise-Partnerin unter dem Logo des Marktführers der SB-Bäckereien in Berlin. Die 26-Jährige eröffnete gemeinsam mit ihrer Schwester Daniela ein neues BackWerk im Stadtteil Friedenau. Dabei konnte sie von der Erfahrung ihrer zwölf Jahre älteren Schwester profitieren. Denn Daniela Bommes leitet bereits seit November 2007 ein weiteres BackWerk am Kurfürstendamm. „Meine Schwester war vom Start weg erfolgreich mit ihrem Geschäft. So konnte ich die Vorteile einer Existenzgründung mit BackWerk hautnah erleben. Das sehr gute Konzept und der Wunsch, gemeinsam mit meiner Schwester etwas aufzubauen, gab den Ausschlag für meine Entscheidung, ebenfalls BackWerk-Partnerin zu werden“, schildert Nicole Bommes.

Erfolgreicher Sprung auf den Chefsessel

Der Schritt in die Selbständigkeit mit BackWerk hat sich für die gelernte Sport- und Fitnesskauffrau dabei bereits jetzt gelohnt. Denn seit der Eröffnung am 6. August verzeichnet Nicole Bommes gemeinsam mit ihrer Schwester schnell wachsende Umsätze sowie eine stetig steigende Zahl an Stammkunden. „Wir sind mehr als zufrieden mit unseren Startergebnissen“, so die 26-Jährige. „Auch wenn die ersten Tage wie bei jeder Geschäftseröffnung manchmal turbulent waren, hat sich unser Team schnell eingespielt. Die durchweg positive Resonanz unserer Kunden sowie die vielen netten Glückwünsche der Berliner sind für uns dabei die beste Bestätigung.“

Der Kunde ist König

Um die Hauptstädter weiterhin mit ihren Backwaren zu begeistern, setzt Nicole Bommes nicht nur auf die unschlagbar günstigen BackWerk-Preise. Auch die sehr gute Qualität der Produkte sowie der freundliche Umgang mit den Kunden stehen im Mittelpunkt des Geschäftskonzepts. Das Motto der Geschwister Bommes lautet deshalb: „Der Kunde ist König.“ Denn beide sind sich bewusst, dass auf Dauer nur ein stimmiges Gesamtkonzept den Erfolg garantiert. „Auch wenn die Preise günstig sind – kein Kunde kommt zwei Mal, wenn die Brötchen nicht schmecken. Deshalb setzen wir auf eine stets gleich bleibend gute Qualität der Waren. Zudem wissen wir fünf engagierte Mitarbeiter an unserer Seite. Jeder unserer Angestellten trägt dazu bei, täglich eine tolle Atmosphäre für die Kunden zu schaffen“, erklärt Nicole Bommes.

BackWerk weiterhin auf Expansionskurs

In Berlin eröffnen im September zwei weitere BackWerke (Wedding und Steglitz). Dann gibt es in der Hauptstadt bereits 10 erfolgreiche BackWerk-Partner mit 15 Geschäften. Auch außerhalb Berlins setzt sich die Erfolgsgeschichte von BackWerk fort. So verzeichnet das Unternehmen ständig wachsende Umsätze und strebt für dieses Jahr einen Netto-Gesamtumsatz von 120 Millionen Euro an. Mit derzeit mehr als 250 Standorten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden ist BackWerk zudem sowohl Markt- als auch Konzeptführer unter den SB-Bäckereien. Dieser Status soll weiter ausgebaut werden. Denn bis zum Jahresende soll das Filialnetz auf über 260 BackWerke wachsen. Damit setzt BackWerk seinen konsequenten Expansionskurs der letzten Jahre auch in der Wirtschaftskrise fort.

Dabei können die Franchise-Partner stets auf die kompetente Unterstützung durch die Franchise-Zentrale in Essen zählen. So sind sie nicht auf sich alleine gestellt und können vom Fachwissen der BackWerk-Experten und den Erfahrungen der anderen Franchise-Partner profitieren. Nicole Bommes blickt deshalb gemeinsam mit ihrer Schwester optimistisch in die Zukunft: „Das BackWerk-Konzept passt optimal in unsere Zeit. Schließlich richtet es sich an Kunden, die preis- und qualitätsbewusst einkaufen. Auch die Frische der Produkte überzeugt. Denn wer freut sich nicht darüber, dass er bei uns auch noch abends warme, leckere Brötchen frisch aus dem Ofen bekommt?“
 

WAS IST MEIN NÄCHSTER SCHRITT?

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und Sie erhalten kostenlose Informationen über BackWerk.

Anfrageformular

Kontaktinformationen

          Postanschrift

                  Startkriterien

                      Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt.