Sechs Franchise-Direkt-Businesspartner schaffen es unter die Top20

Auch in diesem Jahr hat die Zeitschrift impulse, eines der größten Unternehmer-Magazine Deutschlands, wieder eine Rangliste der 100 besten Franchise-Geber in Deutschland herausgegeben. Zu den von der Jury herangezogenen Bewertungskriterien zählten beispielsweise das Firmenalter, die Partnerzahl, der Umsatz, die Wettbewerbsdichte, die Verdienstchancen und die Expansionsaussichten, die dem System aufgrund von vorliegenden Marktdaten eingeräumt werden. Neben diesen Grunddaten spielten auch noch Faktoren wie das unmittelbare Marktumfeld eines Franchise-Systems sowie das individuelle Standing des jeweiligen Franchisegebers zu seinen unmittelbaren Marktkollegen eine Rolle. Die Beurteilung der verschiedenen Franchisesysteme wurde, wie auch schon in den vergangenen Jahren, von namhaften Experten auf dem Gebiet des Franchisings vorgenommen. Jurymitglieder in diesem Jahr waren unter anderem die Franchiseberater Jörg Eckhold, Reinhard Wingral und Felix Peckert sowie der Franchise-Rechtsexperte Marco Hero. Zum Verfahren der Bewertungsabgabe äußert sich Jurymitglied Reinhard Wingral in einem Diskussionsbeitrag beim Franchise Business Club folgendermaßen: “Die Jurymitglieder bewerten unabhängig voneinander. […] Die einzelnen Bewertungen werden von der Redaktion zusammengeführt.” Erstmals in diesem Jahr wurden die Franchise-Unternehmen von der impulse-Jury gebeten, Einblick in ihre Vertragsunterlagen zu gewähren. Von den 100 angeschriebenen Franchise-Firmen zeigten sich zwei Drittel diesem Aufruf gegenüber sehr kooperativ und schickten die gewünschten Unterlagen an die Redaktion der Zeitschrift impulse Insgesamt haben 6 Franchise-Unternehmen, die mit Franchise Direkt zusammenarbeiten, den Sprung unter die Top20 geschafft. Allen voran das Franchise-Unternehmen „Town und Country Haus“ mit einer Gesamtpunktzahl von 85.4 Punkten auf Rang 3, dicht gefolgt vom Erfinder der SB-Bäckereien, „Backwerk“, auf Platz 4. Aufgrund der identischen Gesamtpunktzahl muss sich BackWerk seinen 4. Platz allerdings mit dem Fast-Food-Riesen Burger King teilen. Auch das von Tennis-Legende Steffi Graf gegründete Sport-Franchise „Mrs. Sporty“ ist weiter auf Erfolgskurs und wird in der diesjährigen Rangliste auf Platz 6 geführt. Das Immobilien-Franchise „Re/Max“ konnte sein Geschäftskonzept ebenfalls erfolgreich weiter ausbauen und sichert sich mit Platz 9 einen Platz unter den besten 10. Die Franchise-Unternehmen „Das Futterhaus“ auf Platz 12 und „Joey’s Pizza“ auf Platz 18 können sich ebenfalls über eine Platzierung unter den ersten 20 freuen. Im Fall von „Joey’s Pizza“ allerdings dürfte die diesjährige Platzierung von einem kleinen Wermutstropfen begleitet werden. Auf der impulse Rangliste aus dem Jahr 2009 war das Pizza-Delivery-Franchise noch auf Platz 6 verzeichnet gewesen. Im Anschluss finden Sie einen Auszug aus der Rangliste der Top100-Franchise-Systeme der Zeitschrift impulse:

tabelle-version-2-450-pxl

Die vollständige Rangliste finden Sie in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift impulse. Abgesehen von den aktuellen Ranking-Positionen der einzelnen Franchise-Unternehmen gibt die aktuelle Rangliste auch Einblick in die kurzfristige Zukunftsplanung der jeweiligen Firmenzentralen. Das innovative Geschäftskonzept der Firma Town und Country Haus soll durch eine ambitionierte Expansionsplanung noch erfolgreicher gemacht werden. Bis zum Jahr 2012 wird eine Gesamtzahl von 430 Partnern angestrebt. Ausgehend von der jetzigen Partnerzahl von 326 bedeutet das, das die Firma innerhalb der nächsten 2 Jahre über 100 neue Franchisenehmer akquirieren will. Buchstäblich etwas kleinere Brötchen werden bei BackWerk gebacken. Hier will man die Gesamtzahl an Partnern innerhalb der nächsten 2 Jahre auf 250 erhöhen. Dies entspricht einem Plus von knapp unter 50 neuen Partnern. Eine vergleichsweise aggressive Expansionsstrategie scheint die Firmenzentrale von Mrs. Sporty zu verfolgen. Hier will man die Anzahl der aktiven Partner von derzeit 307 auf 600 beinahe verdoppeln. Für Gründungswillige bietet sich hier also eine hervorragende Möglichkeit, sich im Sport- und Fitnessbereich zu etablieren. Ähnlich ambitioniert zeigen sich auch die Verantwortlichen bei Re/Max. Hier liegt das Gesamtziel an erfolgreichen Franchisenehmern bis zum Jahr 2012 bei 350 (bisher 187). Das Heimtier-Franchise DAS FUTTERHAUS plant eine Neuaufnahme von über 70 neuen Partnern. Hier liegt das Expansionsziel bei insgesamt 185 Franchisenehmern. Das Pizza-Liefer-Konzept Joey’s Pizza ist in seiner Zukunftsplanung etwas vorsichtiger. Insgesamt sollen bis 2012 35 neue Franchisenehmer gefunden werden. Auch wenn eine vollständige Aufzählung der Franchise-Unternehmen innerhalb der Top100-Rangliste, die momentan auf der Suche nach neuen Franchisenehmern sind, hier den Rahmen sprengen würde, so wird dennoch deutlich, dass es gerade in diesem Sektor noch genügend Raum für Wachstum gibt. Vielleicht liegt gerade darin eine der größten Chancen des in Deutschland leicht angeschlagenen Binnenmarktes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Falls unser vorangegangener Artikel Ihr Interesse an einer beruflichen Selbstständigkeit als Franchisenehmer geweckt haben sollte, so finden Sie neben den bereits erwähnten Geschäftskonzepten auf der Webseite von Franchise Direkt noch eine breite Auswahl an erstklassigen und erprobten Geschäftsideen.

comments powered by Disqus